(Foto: Herbert Käfer/pixelio.de)
15. Juni 2020 | Bluspende

DGTI: Demografischer Wandel gefährdet Blutversorgung

 Aktuelle Daten belegen, dass eine ausreichende regionale Versorgung mit Blutprodukten aufgrund des demografischen Wandels zu einer immer größeren Herausforderung wird. Dies zeigen Ergebnisse einer Studie, in der Forscher die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Blutversorgung im Saarland untersuchten. Anlässlich des Weltblutspendentages am 14. Juni 2020 rief die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI) zur regelmäßigen Blutspende auf. Zugleich forderte die Fachgesellschaft ein bundesweites Monitoring, um den Bedarf und die Verfügbarkeit von Blutprodukten zu koordinieren.

mehr ...
15. Juni 2020 | News-Wissenschaft

Blindflug mit Handy

Die Handynutzung beim Autofahren kann zu einem meterlangen Blindflug führen. Damit riskieren Verkehrsteilnehmer schon durch einen kurzen Blick aufs Smartphone einen Crash mit gesundheitlichen Folgen oder gar ihr Leben. Mit der Formel zum Weg-Zeit-Gesetz lässt sich die Blindfluglänge berechnen: Strecke ist gleich Zeit mal Geschwindigkeit. Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) anlässlich des Tags der Verkehrssicherheit am 20. Juni 2020 aufmerksam.

mehr ...
Abb. DAK Gesundheit
15. Juni 2020 | News-Wissenschaft

Corona: Schulschließungen belasten Mütter besonders

Die Schulschließungen wegen der Corona-Pandemie setzen Familien unter verstärkten Druck. Das zeigt die bundesweite Befragung „Homeschooling in Corona-Zeiten“ der DAK-Gesundheit. Die repräsentative Erhebung der Krankenkasse ist die erste Studie zur Auswirkung des schulischen Lockdowns und wurde im Mai vom Forsa-Institut durchgeführt. Besonders beeinträchtigt zeigen sich Mütter und jüngere Schüler.

mehr ...
(Foto: G-BA)
29. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

G-BA verlängert die meisten befristeten Corona-Sonderregelungen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat einen großen Teil seiner befristeten Corona-Sonderregelungen zur Verordnung von Arzneimitteln und ambulanten Leistungen – wie beispielsweise Heilmittel, Hilfsmittel und häusliche Krankenpflege – bis zum 30. Juni 2020 verlängert und angepasst.

mehr ...
(Abb. podo deutschland)
14. Mai 2020 | News-Verband

Null-Risiko-Teilnahme an der FUSS 2020

Im Moment ist die Messelandschaft im Bereich Podologie von Absagen und Terminverschiebungen geprägt. Doch für die FUSS 2020, die am 27 und 28. November in Kassel stattfinden soll, ist der Veranstalter, der Deutsche Verband für Podologie (ZFD), optimistisch. Alle bisherigen Handlungen und Beschlüsse der Regierung würden darauf hindeuten, dass die FUSS 2020 stattfinden darf. In einem Schreiben vermittelte der Veranstalter ein sehr gute Nachricht.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑