10. März 2020 | News-Wissenschaft

AG Fuß sagt Jahrestagung in Berlin ab

Am 13. und 14. März 2020 wollten sich die Mitglieder der AG Fuß in Berlin zu ihrer Jahrtestagung treffen.  Die aktuelle dynamische Entwicklung der Corona Infektionen und die daraus entstehenden Unwägbarkeiten haben den Vorstand - schweren Herzen - entscheiden lassen, die Jahrestagung  2020  abzusagen.

mehr ...
(Foto: Dieter Schütz/ pixelio.de)
06. März 2020 | News-Gesundheitspolitik

Gesundheitsfachberufe: Einigung auf Eckpunkte zur Ausbildungsneuordnung

Die Ausbildungen für Gesundheitsfachberufe neu zu ordnen und für künftige Herausforderungen zu stärken – dies ist das Ziel bei dem „Gesamtkonzept Gesundheitsberufe“, auf das sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB (CDU) und seine Länderkolleginnen und -kollegen am 4. März 2020 verständigt haben. Im Kern geht es bei dem Reformkonzept vor allem um die Modernisierung der Berufsgesetze.

mehr ...
(Abb. Messe Düsseldorf)
01. März 2020

Beauty Düsseldorf wird verschoben

Die Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die Messen BEAUTY DÜSSELDORF und TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf. In enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern wird das Unternehmen zeitnah über alternative Messetermine beraten, um größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren. Die Beauty wollte am 6. März 2020 ihre Pforten öffnem.

mehr ...
(Foto: S. Hofschlaeger /pixelio.de)
21. Februar 2020 | Hygiene

Hygienetipps für die Karnevalszeit

Für Jecken und Narren ist die „fünfte Jahreszeit“ die schönste des Jahres. Doch auch Atemwegserkrankungen wie eher banale Erkältungen mit Husten und Schnupfen oder die echte Grippe (Influenza), die mit schweren Verläufen einhergehen kann, haben Saison. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfiehlt deshalb neben dem Schutz durch eine saisonale Grippeimpfung beim Feiern die Einhaltung einfacher Hygieneregeln, um sich und andere vor einer Ansteckung zu schützen.

mehr ...
(Foto: © G-BA)
20. Februar 2020 | News-Gesundheitspolitik

G-BA erweitert Verordnungsfähigkeit von medizinischer Fußpflege

Podologische Therapie kann zukünftig auch bei weiteren Erkrankungsbildern zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnet werden. Zukünftig sind Maßnahmen der podologischen Therapie auch verordnungsfähig bei Schädigung als Folge einer sensiblen oder sensomotorischen Neuropathie oder eines Querschnittsyndroms. Derzeit besteht eine Verordnungsmöglichkeit ausschließlich bei einem diabetischen Fußsyndrom.

mehr ...

Unterkategorien

blog child

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑