Anzeige

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Osteomyelitis

Knochenmarkentzündung infolge Streuung von Bakterien

Osteoporose

Entmineralisation, Entkalkung; Knochenschwund; ist eine Stoffwechselerkrankung der Knochen. Die Knochendichte nimmt ab, und die Knochen werden bruchanfällig und instabil.

Osteosynthese

operatives Zusammenfügen von Knochenfragmenten

Ostitis

Knochenentzündung

palliativ

Mit dem Ziel der Linderung.

palliative Behandlung

Lebensverlängernde und Lebensqualität erhaltende, aber nicht Heilung anstrebende Behandlung. Sie soll Beschwerden lindern und Beeinträchtigungen im Alltag möglichst gering halten, sodass ein selbstbestimmtes Leben mit der Krankheit möglich ist. Zur Palliativmedizin gehört auch die Sterbe- und Trauerbegleitung.
Ausführliche Informationen gibt es in der Patientenleitlinie „Palliativmedizin“.

Palmaraponeurose

Synonym: Plantarfaszie fächerförmige Sehnenplatte in der Fußsohle

Panaritium

eitrige Entzündung der Finger oder Zehen

Pancosttumor

seltene Form eines Lungenkarzinoms

Panikstörung

Bei dieser Form der Angststörung tritt die Angst ganz plötzlich „aus heiterem Himmel“ auf. Die Angstanfälle dauern meist nur einige Minuten.

Mehr dazu in der Kurzinformation für Patienten „Angststörungen“.

Pankreas

Bauchspeicheldrüse.

Pankreasenzyme

Enzyme der Bauchspeicheldrüse zur Verdauung der Nahrungs-mittel. Enzymhaltige Medikamente können eingesetzt werden, wenn die Funktion der Bauchspeicheldrüse gestört ist, zum Bei-spiel bei Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Mukoviszidose.

Pankreasfistel

Unerwünschte Verbindung der Bauchspeicheldrüse zu anderen Organen, zum Beispiel nach Operationen oder einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

Panthothensäure

wasserlösliches hitzestabiles Vitamin B3

Papillome

gutartige vom Oberflächenepithel der Haut ausgehende Tumore, die Bindegewebe enthalten

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑