Anzeige

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Gehspur

Ichnogramm; Aufzeichnung der Gehlinien zum Ausschluss von Gangstörungen.

Gehtest

Ermittlung der Schrittzahl beziehungsweise der Zeit bis zum Auftreten von Wadenschmerzen zum Beispiel auf dem Laufband.

Geldzähltest nach Nikolaus

Der Test kann herangezogen werden, um zu überprüfen, ob ältere Menschen mit Diabetes eine Insulintherapie selbstständig durchführen können. Dafür sollen sie einen bestimmten Geldbetrag aus einem Portemonnaie zählen.

Genet.

Genetik

genetisch

Erblich, durch die Gene bedingt.

Genu

Kniegelenk

Genu valgum (Pl. Genua valga) 


X-Bein

Genu varum (Pl. Genua vara)

O-Bein

Genua recurvata

abnorme Überstreckbarkeit des Unterschenkels im Kniegelenk sog. Hohlknie

gesättigte Fette

Nahrungsbestandteile tierischer Herkunft. Gesättigte Fette sind zum Beispiel in Butter, Wurst oder Käse enthalten. Sie fördern die Arteriosklerose.

Geschmacksschwitzen

Starkes Schwitzen oder heftige Schwitzattacken beim Essen. Diese können schon durch Gerüche ausgelöst werden.

Gesprächstherapie

Psychotherapeutisches Verfahren, das auch „klientenzentrierte Psychotherapie“ genannt wird. Es gründet auf der Annahme, dass jeder Mensch fähig ist, Lösungen für seine Probleme zu erarbeiten, sein Leben selbst zu gestalten und seine Persönlichkeit zu entfalten.

Gestationsdiabetes

Siehe: Schwangerschaftsdiabetes.

gestörte Glukosetoleranz

Verminderte Glukoseverwertung im Organismus. Die Blutzuckerwerte sind erhöht, aber noch nicht so hoch, dass sie die Diagnosekriterien eines Diabetes erfüllen.

Gew.

Gewicht

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑