C-reaktives Protein

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
C-reaktives Protein

Körpereiweiß, das in der Leber hergestellt wird und eine wichtige Rolle im Immunsystem des Menschen spielt. Das C-reaktive Protein (kurz: CRP) erkennt zum Beispiel Bakterien und leitet zu-sammen mit anderen Stoffen Abwehrreaktionen ein. Seine Konzentration im Blut steigt an, sobald sich im Körper eine Entzündung abspielt und sinkt, wenn diese wieder abklingt. Es dient daher als eine Art Marker für entzündliche Erkrankungen; der deutlichste Anstieg zeigt sich bei bakteriellen Infektionen.

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑