Anzeige

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Pedografie dynamische

computergestütztes elektronisches Verfahren zur Druckmessung an der Fußsohle beim Gehen vor und nach orthopädieschuhtechnischer Versorgung vor allem beim diabetischen Fuß rheumatischen Fuß und ausgeprägten Fußdeformitäten

Pelotte

Druckpolster zur Korrektur Entlastung und Abstützung bei abgesunkenem Quer- oder Fußlängsgewölbe z.B. beim Spreizfuß Knick-Senkfuß oder Plattfuß.

Pen

Stiftförmiges Gerät, um Insulin zu spritzen.

Perforation

Durchstoßen oder Durchbohren eines Hohlorgans; zum Beispiel ein Riss oder Loch in der Speiseröhre oder im Darm.

Perikarditis

Entzündung des Herzbeutels

Periost

Knochenhaut

Periostitis

Knochenhautentzündung

Periostverletzung

Knochenhautverletzung

peripher

Abseits vom Zentrum, zum Beispiel in die Glieder führende Nerven.

periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK)

Erkrankung der arteriellen Gefäße, bei der es durch zunehmende Veränderungen der Gefäßwand zur Einengung im Gefäßdurchmesser kommt. Das führt dazu, dass das Gewebe nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird.
Mehr dazu in der Kurzinformation für Patienten „Periphere arteriel-le Verschlusskrankheit“.

peripherer Puls

Bei jedem Herzschlag wird Blut in die Aorta gestoßen. Hierdurch entsteht ein Druckstoß, der sich im gesamten Gefäßsystem ausbreitet. Diese „Druckwelle“ kann als peripherer Puls an allen Arterien getastet werden, zum Beispiel am Handgelenk oder dem Fußrücken.

peripheres Nervensystem

Abkürzung: PNS. Umfasst die Nervenbahnen, die außerhalb von Gehirn und Rückenmark liegt. Dazu zählen Empfindungs- und Bewegungsnerven.

Peritonealdialyse

Bauchfelldialyse.

Peritoneum

Bauchfell.

Peritonitis

Bauchfellentzündung.

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑