Anzeige
(Bild: Petra Bork/Pixelio.de)
07. März 2019 | News-Gesundheitspolitik

Zuzahlungen für Kassenpatienten im Steigflug

4,21 Milliarden Euro Zuzahlungen mussten die gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland im Jahr 2018 leisten. Damit sind diese von 2016 bis 2018 um 8,8 Prozent gestiegen, wie nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegels aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervorgeht. Dies waren demnach 108 Millionen Euro mehr als 2017 und 342 Millionen Euro mehr als zwei Jahre zuvor.

mehr ...
(Foto: DAK)
06. März 2019

Fasten 2019: Immer mehr Menschen halten es für sinnvoll

Fasten liegt im Trend: Immer mehr Deutsche halten es für gesundheitlich sinnvoll. Die Zahl der Fastenbefürworter stieg in den vergangenen Jahren stetig an. Lag sie vor acht Jahren noch bei 53 Prozent, sind es nun 63 Prozent – ein Plus von fast 20 Prozent. Vor allem unter jungen Menschen ist der bewusste Verzicht weit verbreitet.

mehr ...
Händewaschen
(Foto: Rudolpho Duba/pixelio.de)
22. Februar 2019 | Händewaschen

Auch in den tollen Tagen Händewaschen nicht vergessen

Buntes Treiben beim Faschingsumzug, Schunkeln auf der Karnevalssitzung, ausgelassene Fastnachtspartys – wenn viele Menschen zusammenkommen, sind auch Erkältungs- oder Grippeviren meist mit dabei. Dann kann es leicht zu einer Ansteckung kommen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt Tipps, wie man sich und andere vor einer Ansteckung schützen kann.

mehr ...
(Quelle: Uni Hohenheim/Marco Drehmann)
05. März 2019 | News-Wissenschaft

Tropen-Zecken gesucht

Sie ist doppelt bis dreimal so groß wie ihre europäischen Verwandten und hat auffällig geringelte Beine: im vergangenen Jahr vermeldete Prof. Dr. Ute Mackenstedt von der Universität Hohenheim in Stuttgart die ersten Funde der tropischen Hyalomma-Zecke in Deutschland. Sie bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Forschung zur Ausbreitung der neuen Art.

mehr ...
Sektoraler Heilpraktiker Podologie
(Thorben Wengert/Pixelio.de)
22. Februar 2019 | News-Gesundheitspolitik

Sektoraler Heilpraktiker Podologie nun in Thüringen möglich

 Bereits im Jahr 2014 entschied das Verwaltungsgericht Gera, dass es für Podologen in Thüringen möglich sein muss, eine Heilpraktikererlaubnis zu erhalten, welche auf das Gebiet der Podologie beschränkt ist (VG Gera, Urt. v. 09.12.2014, Az.: 3 K 705/14 GE). Ende Januar wurde nun die Berufung verhandelt.

mehr ...

Unterkategorien

blog child
Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑