tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 Praxiswissen Praxiswissen
29. November 2007

Betriebskrankenkassen: Hautkrebsscreening ab 35 ist zu spät

(29. 11. 2007) Das flächendeckende Hautkrebsscreening ab 35 Jahren für alle Versicherten haben die bayerischen Betriebskrankenkassen kritisiert. Grundsätzlich sei es richtig, Hautkrebsvorsorge in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufzunehmen. Allerdings zeigten die bisherigen Erkenntnisse eines BKK-Modellvorhabens, dass es sinnvoller sei, die Vorsorgeleistung auf Risikogruppen einzugrenzen und auch jüngeren Versicherten die Vorsorge zu ermöglichen.
mehr ...
27. November 2007

Gesundheitskarte verzögert sich erheblich

(27. 11. 2007) Die für April 2008 geplante schrittweise Einführung der elektronischen Gesundheitskarte wird sich offenbar erheblich verzögern. Ein Sprecher der für die Karte zuständigen Betriebsgesellschaft Gematik sagte der Zeitung „Thüringer Allgemeine“ vom Montag, erst im dritten Quartal 2008 würden die ersten Leseterminals ausgegeben, die Karte selbst werde ab dem vierten Quartal verteilt. 
mehr ...
21. November 2007

Flying-Circles-Aktion erfolgreich beendet

(21. 11. 2007) Zum Weltdiabetestag (14. November) erhielten am vergangenen Sonntag zwei vom Deutschen Diabetiker Bund geförderte Kinderheime in Lüdenscheid und Apolda sowie der Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher einen Spendenscheck in Höhe von insgesamt 10 000 Euro.
mehr ...
26. November 2007

Spiegeltherapie hilft Fußamputierten bei Phantomschmerz

(26. 11. 2007) Eine Spiegeltherapie lindert Phantomschmerzen offenbar auch nach Fußamputationen. Das haben Mediziner um Dr. Jack Tsao aus Bethesda herausgefunden (NEJM 357, 2007, 2206). Für ihre Studie versuchten 6 von 18 Patienten nach Fußamputation, den fehlenden Fuß zu bewegen. Ein Spiegel gab ihnen die Illusion, der Fuß sei noch da und sie könnten ihn tatsächlich bewegen. Bei sechs Patienten war der Spiegel verhängt, die restlichen sechs Probanden stellten sich nur vor, den amputierten Fuß zu bewegen.
mehr ...
16. November 2007

Hautkrebs-Check bald GKV-Leistung

(16. 11. 2007) Die standardisierte Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs wird künftig von allen gesetzlichen Krankenkassen für Versicherte ab dem Alter von 35 Jahren im Zwei-Jahres-Rhythmus übernommen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in Siegburg.
mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen