Foto: HELLMUT RUCK GmbH
Foto: HELLMUT RUCK GmbH
01. April 2022 | Podologie | Podologieschulen

Beruf mit Zukunft: Podologinnen in Teilzeit ausgebildet

Strahlende Gesichter an der RUCK Akademie in Neuenbürg im Nordschwarzwald. Drei Schülerinnen konnten an der Schule für Podologie erfolgreich ihren Abschluss zur staatlich anerkannten Podologin ablegen – und das zum ersten Mal im Rahmen einer Teilzeitausbildung. Seit 2019 besteht die Möglichkeit, die Ausbildung an der RUCK Akademie berufsbegleitend über drei bis vier Jahre zu absolvieren.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Foto: Orawan/Adobe Stock
Foto: Orawan/Adobe Stock
31. März 2022 | News-Wissenschaft | Haut

Verband mit integrierten Wirkstoffen

Mit einem Verband, der Medikamente freisetzt, sobald eine Infektion in einer Wunde beginnt, ließen sich Verletzungen effizienter behandeln. Schweizer Forschende arbeiten derzeit an Polymerfasern, die weich werden, sobald sich die Umgebung aufgrund einer Infektion erwärmt, und dadurch ein keimtötendes Mittel abgeben.

mehr ...
Foto: tadamichi/Adobe Stock
Foto: tadamichi/Adobe Stock
30. März 2022 | Praxisführung | Digitalisierung

Telematikinfrastruktur: Digitale Datenautobahn für das Gesundheitswesen

[ABO] Für Podologinnen und Podologen geht künftig an der Digitalisierung kein Weg mehr vorbei. Die Anbindung der Heilmittelerbringenden an die Telematikinfrastruktur ist beschlossene Sache. Fest steht mittlerweile auch der Zeitplan. Und der ist sportlich: Wer bis 2026 keinen Zugang hat, kann keine Leistungen zulasten der GKV mehr erbringen.

mehr ...
Foto: juliasudnitskaya/Adobe Stock
Foto: juliasudnitskaya/Adobe Stock
30. März 2022 | Hygiene | Praxisführung

Hygienepauschale verlängert

Erneut wurde die Hygienepauschale für Heilmittelerbringende vom Bundesministerium für Gesundheit verlängert. Zugelassene Leistungserbringende können nun bis zum 30. Juni 2022 für die erhöhten Hygienemaßnahmen einen pauschalen Ausgleich in Höhe von 1,50 Euro je Verordnung abrechnen.

mehr ...
Foto: Lothar Drechsel/Adobe Stock
Foto: Lothar Drechsel/Adobe Stock
30. März 2022 | News-Wissenschaft | Alter

Studie: Das Wohlbefinden der älteren Generation positiv beeinflussen

Ein aktiver, gesunder Lebensabend ist heute der größte Wunsch der älteren Generation. Simone Gritsch, Studentin für Prävention und Gesundheitspsychologie von der SRH Fernhochschule – The Mobile University, kommt in ihrer Masterarbeit zum Ergebnis, dass zwei Punkte ganz besonders zum „Occupational Well-Being“ beitragen: Aktivitäten, die Gemeinschaft, Bewegung und Freude an liebgewonnenen Tätigkeiten fördern sowie die Möglichkeit, das Leben selbstbestimmt zu organisieren.

mehr ...

Unterkategorien

blog child
DER FUSS Leserumfrage 2022

2022 05 Leserumfrage Insta 1080x1080 Motiv B

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑