Bild: carlastagno/AdobeStock
07. Juni 2021 | News-Wissenschaft | Diabetes

Depressionen steigern Diabetes-Risiko von Herzinfarkt-Patientinnen und -Patienten

Herzkranke Patientinnen und Patienten mit depressiven Symptomen besitzen ein erhöhtes Risiko, später an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken, berichten Forschende der Universität Ulm. Die Langzeitbeobachtung von über 1000 Patienten zeigt zudem, dass es neben dem gesteigerten Diabetes-Risiko auch zu weiteren Komplikationen wie einem Zweitinfarkt oder einem Schlaganfall kommen kann.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Person beim Händewaschen
Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de
07. Juni 2021 | Hygiene | Händewaschen

Digitaler Assistent für verbesserte Handhygiene

Allein in Deutschland sterben jedes Jahr 10.000 bis 20.000 Menschen aufgrund von Krankenhaus-Infektionen. Ursache ist oftmals eine mangelhafte Handhygiene. Um diese dauerhaft zu verbessern und Infektionskrankheiten vorzubeugen, hat ein Forschungsteam der Universität Bamberg nun ein alltagstaugliches System entwickelt. Es begleitet die Nutzer und Nutzerinnen während des Waschvorgangs und gibt ihnen direktes Feedback.

mehr ...
01. Juni 2021 | News-Verband

FUSS 2021 abgesagt

Jetzt ist es offiziell: Mit Bedauern teilte der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) mit, dass die FUSS 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird.

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. hat als Veranstalter nach vielen Gesprächen entschieden, dass es keinen Sinn macht, die Lage weiter (nur) zu beobachten und abzuwarten. "Der Gesundheitsschutz aller geht vor, egal bei welchen wirtschaftlichen Interessen".

In diesem Jahr hätte die FUSS 2021 am Wochenende des 26. und 27. November wieder im Kongress Palais in Kassel stattgefunden.

mehr ...
Abb.: KKH
10. Mai 2021 | Corona

Frauen leiden seelisch mehr

Die Corona-Krise schlägt Frauen offenbar deutlich mehr auf die Seele als Männern: Laut Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse haben 2020 bundesweit rund doppelt so viele Arbeitnehmerinnen ein Attest wegen psychischer Erkrankungen vorgelegt als Arbeitnehmer. Anpassungsstörungen und Reaktionen auf schwere Belastungen haben Ärzte sogar bei fast dreimal so vielen Frauen diagnostiziert.

mehr ...

Unterkategorien

blog child
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑