Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Foto: MQ-Illustrations/AdobeStock
14. Januar 2021

ePa-Funktionen kaum bekannt

Vier von zehn Versicherte (37 Prozent) in Deutschland haben noch nie etwas von der elektronischen Patientenakte (ePA) gehört. Nahezu die Hälfte (47,4 Prozent) weiß nicht, wie die ePA funktioniert. Weitere 43,3 Prozent der Versicherten sagen von sich, dass sie nur oberflächlich Bescheid wissen. Das geht aus der repräsentativen Umfrage „Datapuls 2021“ des Praxis-WLAN- und Kommunikationsdienstleisters Socialwave hervor, der in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork 1.005 Menschen über 18 Jahre zur Digitalisierung des Gesundheitswesens befragt hat.

mehr ...
Anzeige

Foto: Igor/fotolia
14. Januar 2021 | News-Gesundheitspolitik

Fehlverhalten: AOK holt 37 Millionen Euro zurück

Die AOK-Gemeinschaft hat in den Jahren 2018/2019 Schäden von mehr als 37 Millionen Euro für ihre Versicherten zurückgeholt, die durch Fehlverhalten im Gesundheitswesen entstanden sind. Laut dem aktuell veröffentlichten Bericht des AOK-Bundesverbandes zum Fehlverhalten im Gesundheitswesen sind das rund zehn Millionen Euro mehr als im vorangegangenen Berichtszeitraum 2016/2017.

mehr ...
Foto: Formatoriginal/AdobeStock
14. Januar 2021

Kostenlose Verteilung von FFP2-Schutzmasken für alle Diabetiker

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt, dass das Bundesgesundheitsministerium (BMG) seit Mitte Dezember 2020 kostenlose FFP2-Masken für besonders vulnerable Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellt. Die Fachgesellschaft weist jedoch darauf hin, dass die Verteilung an Diabetespatienten alle Diabetestypen berücksichtigen müsse. Bislang profitieren nur Menschen mit Diabetes Typ 2, die häufig an Begleit- und Folgeerkrankungen leiden, von der kostenlosen Verteilung.

mehr ...
(Foto: Gilang Prihardono/AdobeStock)
15. Dezember 2020 | News-Gesundheitspolitik

Zweiter Lockdown ab Mittwoch

Vorerst bis zum 10. Januar wird es in Deutschland einen Corona-Lockdown geben. Dies wurde am Sonntag zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder getroffen. Am Mittwoch, den 16. Dezember wird das öffentliche Leben zurückgefahren. Doch einiges ist noch zulässig.

mehr ...

Unterkategorien

blog child

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑