Praxiswissen
Anzeige

(Bild: Petra Bork/Pixelio.de)
14. Juni 2019 | News-Gesundheitspolitik

Mit Minus aus dem 1. Quartal

Erstmals seit drei Jahren müssen die Krankenkassen für die Behandlungsausgaben ihrer Versicherten auf bestehende Finanzreserven zugreifen. Das berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). In den ersten drei Monaten 2019 verbuchten sie insgesamt ein Minus von 112 Millionen Euro.

mehr ...
(Foto: Hellmut Ruck GmbH)
06. Juni 2019

Stabübergabe vollzogen

Alles bleibt in der Familie. Was von langer Hand vorbereitet wurde, fand am 1. Juni 2019 seinen Abschluss: Hellmut Ruck zog sich nach 44 arbeitsreichen Jahren aus der aktiven Geschäftsführung zurück und übergab die alleinige Geschäftsführung an seinen Sohn Simeon. Dieser war 2008 in die Firma eingetreten und führte seit 2017 mit seinem Vater zusammen die Firma.

mehr ...
(Foto: Lupo/ pixelio.de)
07. Juni 2019 | News-Gesundheitspolitik

GMK: Schulgeld gehört abgeschafft

Die Ressortchefs der Länder wollen das Schulgeld für Gesundheitsberufe abschaffen. In einem einstimmigen Beschluss forderten sie auf der Gesundheitsministerkonferenz (GMK), die Anfang Juni in Leipzig stattfand, das Bundesgesundheitsministerium auf, bis Ende des Jahres eine bundeseinheitliche Regelung vorzulegen, damit für eine Ausbildung zum Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Podologen künftig kein Schulgeld mehr bezahlt werden muss. Wenn es nach dem Willen der Gesundheitsminister der Länder geht, sollen bei der Finanzierung der Ausbildung künftig auch die Krankenkassen einbezogen werden.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen