(Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)
17. Februar 2021

Messe Düsseldorf sagt Beauty Düsseldorf ab

Die Messen Beauty Düsseldorf und „Top Hair – Die Messe“ finden aufgrund der anhaltenden Pandemie und den damit verbundenen Lockdown-Maßnahmen nicht wie geplant statt. Im Jahr 2022 will man einen neuen Anlauf starten und zwar vom 4. bis 6. März 2022.

mehr ...
(Abb. Beauty Forum)
17. Februar 2021 | Messen

Beauty Forum Leipzig: Absage für 2021

Am 17. und 18. April 2021 sollte eigentlich die Beauty Forum Leipzig ihre Pforten öffnen. Wie nun die Veranstalter, die Health and Beauty Germany GmbH in Ettlingen, mitteilte, wird sie nicht stattfinden.

mehr ...
(Abb. New Africa/AdobeStock)
15. Februar 2021 | Corona

Das Alter bedingt für fast ein Drittel der Bevölkerung die Priorisierung

Rund 5,7 Millionen Menschen über 80 Jahren können in Deutschland derzeit altersbedingt als erste Grup­pe eine Impfung gegen SARS-CoV-2 erhalten. Das zeigt eine Datenanalyse des Sta­tistischen Bundesamtes (De­statis) mit Daten von 2019, die die Alters­verteilung in Deutschland aufzeigt.

mehr ...
(Foto: Wolfilser/AdobeStock)
15. Februar 2021 | News-Gesundheitspolitik

9.500 Verdachtsmeldungen auf Soforthilfe-Betrug

Bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (FIU) sind bislang etwa 9.500 Verdachtsmeldungen wegen Corona-Soforthilfebetrugs eingegangen. Bis zum Stichtag 17. Januar 2021 seien davon insgesamt etwa 8.200 Verdachtsmeldungen an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet worden, erklärt die Bundesregierung in der Antwort (19/26320) auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion. 

mehr ...
(Abb. juliasudnitskaya/AdobeStock)
15. Februar 2021 | Arbeitsschutz

Experten bewerten betriebliche Maßnahmen gegen Corona positiv

Insgesamt zeichnen Fachleute im Arbeitsschutz ein positives Bild von der Umsetzung von Maßnahmen deutscher Betriebe im Arbeits- und Infektionsschutz. Dabei hat der Großteil der Betriebe bereits im Februar und März 2020 erste Maßnahmen ergriffen. Aktive Kommunikation und Unterweisung, Persönliche Schutzausrüstung sowie Schutzabstände stehen dabei an erster Stelle. Aber auch das Homeoffice, dort wo es in den Betrieben möglich ist, wird von über 90 Prozent der Befragten genannt.

mehr ...

Unterkategorien

blog child

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑