News
14. Juli 2017 | News-Verband | Orthopädieschuhtechnik

ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK: Karten im Vorverkauf

Bald ist es wieder soweit! Am Freitag, den 20. Oktober, öffnet die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln für zwei Tage voller Programm ihre Tore. Die Messe ein interessantes Kongress- und Seminarprogramm rund um Fuß und Orthopädieschuhtechik. Wer jetzt schon bucht, profitiert von vielen Vorteilen.

mehr ...
14. Juli 2017 | News-Gesundheitspolitik | Praxisführung

Praxisinhaber arbeiten im Schnitt 50 Stunden in der Woche

Auf eine 50-Stunden-Arbeitswoche kommt im Durchschnitt ein niedergelassener Praxisinhaber. Das ist das Ergebnis des Zi-Praxis-Panels des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung. An dessen Befragung zur Arbeitszeit hatten sich 4360 Praxen beteiligt.

mehr ...
11. Juli 2017 | News-Verband

ZFD installiert Arbeitsgemeinschaften

Mit dem Ziel, in den Bereichen Wissenschaft, Ausbildung und Qualität die Attraktivität und den Stellenwert des Berufsbildes zu steigern, dem Nachwuchsmangel entgegenzuwirken sowie die Qualität der podologischen Therapie zu sichern, hat der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. drei Arbeitsgemeinschaften ins Leben gerufen.

mehr ...
07. Juli 2017

Kleidung bei Hitze

Menschen, die älter sind als 60 Jahre, sowie Lungenerkrankte, aber auch Personen, die an Übergewicht, Bluthochdruck, Langzeit-Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen leiden, stehen bei längeren Hitzewellen unter dem erhöhten Risiko einer Hitze-bedingten Erkrankung. Dies kann vom Hitzschlag über -kollaps bis zum Tod führen.

Der neuen Ratgeber der Hohenstein Institute in Bönnigheim “Textile Verhaltens- und Schutzmaßnahmen für die ältere Bevölkerung und COPD-Patienten bei künftigen Hitzewellen“ informiert darüber, was Sie an heißen Sommertagen beachten werden sollte, um hitzebedingte Risiken zu verringern.

mehr ...
07. Juli 2017 | News-Wissenschaft

Kreis der MRSA-Risikopatienten erweitert

Der Kreis der MRSA-Risikopatienten, die nach einem Klinikaufenthalt ambulant auf den Keim getestet und behandelt werden können, ist erweitert worden. Der Bewertungsausschuss hat die Kriterien im EBM in Anlehnung an die aktuellen KRINKO-Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zum 1. Juli angepasst.

mehr ...
(Bild: Hans Peter Dehn_pixelio.de)
14. Juni 2017 | Praxisführung

Keine Preisaufschläge erlaubt

Händler dürfen bald keine Preisaufschläge für Überweisungen oder Lastschriften sowie für die Nutzung gängiger Zahlungskarten verlangen. Der Finanzausschuss stimmte am Mittwoch dem von der Bundesregierung vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (18/11495, 18/11929) zu. Für den Gesetzentwurf, den die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD zuvor noch an mehreren Stellen geändert hatten, stimmte neben der Koalition auch die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die Fraktion Die Linke enthielt sich.

mehr ...
14. Juni 2017 | News-Gesundheitspolitik

Zi startet Befragung zur Situation von MVZ

Um die wirtschaftliche Situation der knapp 2500 Medizinischen Versorgungszentren in Deutschland geht es in einer Online-Befragung, die das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung Mitte Juni startet. Alle Zentren sind zur Teilnahme aufgerufen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X