Foto: juliasudnitskaya/Adobe Stock
Foto: juliasudnitskaya/Adobe Stock
30. März 2022 | Hygiene | Praxisführung

Hygienepauschale verlängert

Erneut wurde die Hygienepauschale für Heilmittelerbringende vom Bundesministerium für Gesundheit verlängert. Zugelassene Leistungserbringende können nun bis zum 30. Juni 2022 für die erhöhten Hygienemaßnahmen einen pauschalen Ausgleich in Höhe von 1,50 Euro je Verordnung abrechnen.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Foto: tadamichi/Adobe Stock
Foto: tadamichi/Adobe Stock
30. März 2022 | Praxisführung | Digitalisierung

Telematikinfrastruktur: Digitale Datenautobahn für das Gesundheitswesen

[ABO] Für Podologinnen und Podologen geht künftig an der Digitalisierung kein Weg mehr vorbei. Die Anbindung der Heilmittelerbringenden an die Telematikinfrastruktur ist beschlossene Sache. Fest steht mittlerweile auch der Zeitplan. Und der ist sportlich: Wer bis 2026 keinen Zugang hat, kann keine Leistungen zulasten der GKV mehr erbringen.

mehr ...
Foto: Lothar Drechsel/Adobe Stock
Foto: Lothar Drechsel/Adobe Stock
30. März 2022 | News-Wissenschaft | Alter

Studie: Das Wohlbefinden der älteren Generation positiv beeinflussen

Ein aktiver, gesunder Lebensabend ist heute der größte Wunsch der älteren Generation. Simone Gritsch, Studentin für Prävention und Gesundheitspsychologie von der SRH Fernhochschule – The Mobile University, kommt in ihrer Masterarbeit zum Ergebnis, dass zwei Punkte ganz besonders zum „Occupational Well-Being“ beitragen: Aktivitäten, die Gemeinschaft, Bewegung und Freude an liebgewonnenen Tätigkeiten fördern sowie die Möglichkeit, das Leben selbstbestimmt zu organisieren.

mehr ...
Foto: Alliance/Adobe Stock
Foto: Alliance/Adobe Stock
29. März 2022 | News-Wissenschaft | Haut | Corona

Coronaschutz vs. Hautgesundheit: Was vor Maskendermatitis schützt

Das Tragen einer FFP2-Schutzmaske wird auch in Zukunft nötig sein, um die Ausbreitung der Coronapandemie einzudämmen. Mit dem Masketragen können Hautirritationen und Hautprobleme einhergehen, die unter dem Begriff Maskendermatitis zusammengefasst werden. Wer aus beruflichen Gründen dauerhaft eine Maske tragen muss, sollte die Empfehlungen der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) beachten.

mehr ...
Foto: Julius-Maximilians-Universität Würzburg/AG Väth
Foto: Julius-Maximilians-Universität Würzburg/AG Väth
29. März 2022 | News-Wissenschaft

Zucker fördert Entzündungen

Ein hoher Zuckerkonsum kann entzündliche Prozesse im Körper begünstigen und dadurch die Entstehung von Autoimmunkrankheiten fördern. Ein Forschungsteam der Uni Würzburg hat jetzt neue Details dieser Vorgänge entschlüsselt.

mehr ...
Foto: www.h-hotels.com
Foto: www.h-hotels.com
28. März 2022 | News-Verband

podo deutschland: Bundesveranstaltungen 2022

Am 11. und 12. März 2022 trafen sich in Kassel Vertreter der podo deutschland Landesverbände zu den jährlich stattfindenden Bundesveranstaltungen. In einer gemeinsamen Arbeitstagung der Landesvertreter und des Präsidiums am Samstag wurden zukunftsweisende Entwicklungen diskutiert.

mehr ...
Foto: Robert Przybysz/Adobe Stock
Foto: Robert Przybysz/Adobe Stock
25. März 2022 | Diabetes | eingewachsener Nagel | DDG

Nageltherapie bei diabetischem Fußsyndrom: DDG begrüßt G-BA-Beschluss

Für Menschen mit DFS kann ein eingewachsener Fußnagel zu schweren Infektionen führen und schlimmstenfalls eine Amputation notwendig machen. Durch die professionelle podologische Behandlung mit Nagelkorrekturspangen können Komplikationen und operative Eingriffe häufig vermieden werden. Diese Therapie hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) jetzt verordnungsfähig gemacht. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt diesen Beschluss.

mehr ...
Foto: Zerbor/Adobe Stock
Foto: Zerbor/Adobe Stock
24. März 2022 | Arbeitsschutz

Wie man Mitarbeitende im Arbeitsschutz schulen sollte

Gesetzliche Grundlagen fordern, dass Arbeitgeber*innen ihre Mitarbeitenden in regelmäßigen Abständen in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz unterweisen. Schließlich hängt der Arbeitsschutz in hohem Maße vom Verhalten der Mitarbeitenden ab. Sicherheitsingenieur Donato Muro gibt fünf konkrete Tipps.

mehr ...
Foto: Francis Crick Institute/Mary Wu
Foto: Francis Crick Institute/Mary Wu
24. März 2022 | News-Wissenschaft

Pilzinfektionen: Kooperation von Mikroorganismen führt zu Arzneimitteltoleranz

Die Behandlung von Pilzinfektionen wird häufig durch die Ausbildung einer Toleranz gegenüber Arzneimitteln erschwert. Ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Francis Crick Institute hat eine Ursache dafür im kooperativen Verhalten der Mikroorganismen gefunden.

mehr ...
Foto: WavebreakmediaMicro/Adobe Stock
Foto: WavebreakmediaMicro/Adobe Stock
23. März 2022 | News-Wissenschaft

Alzheimer: Schützende Immunzellen schon Jahrzehnte vor Ausbruch aktiv

Bei Menschen mit einer genetischen Veranlagung für Alzheimer beginnen die Immunzellen des Gehirns – die „Mikroglia“ – bis zu zwei Jahrzehnte vor dem Auftreten von Symptomen eine schützende Wirkung zu entfalten. Zu diesem Schluss kommt ein Team des DZNE und der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München auf Grundlage einer Studie an mehr als 200 Proband*innen.

mehr ...
Foto: SFIO CRACHO/Adobe Stock
Foto: SFIO CRACHO/Adobe Stock
23. März 2022 | Praxisführung | Digitalisierung

Unterstützung für die Praxisverwaltung

Die elektronische Heilmittelverordnung kommt. Ab Juli 2026 ist sie auch für Heilmittelerbringende verpflichtend. Voraussetzung dafür ist – neben den passenden Geräten – auch ein Praxisverwaltungssystem. Doch wie wählt man ein solches System aus? Und wie führt man es im laufenden Praxisbetrieb ein?

mehr ...
Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH
Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH
22. März 2022 | Messe

TheraPro Essen findet 2022 nicht statt

Die TheraPro Essen, ursprünglich für den 2. und 3. September 2022 geplant, wird eingestellt. Dies wurde von der Messe Stuttgart, Veranstalterin der Fachmesse für Therapie, Rehabilitation und Prävention am Standort Essen, gemeinsam mit Beirat und Partnern einvernehmlich entschieden.

mehr ...
Foto: alter_photo/Adobe Stock
Foto: alter_photo/Adobe Stock
22. März 2022 | Diabetes | Gesundheit

Weltwassertag: Reicht der Durst als Signalgeber?

Ausreichend Wasser zu trinken, regt den Stoffwechsel an, sorgt für eine funktionierende Verdauung und kann hohen Blutdruck senken. Der tägliche Flüssigkeitsbedarf ist individuell unterschiedlich und hängt von Faktoren wie dem Körpergewicht, Alter, Gesundheitszustand und der physischen Belastung ab. Gerade wer an Erkrankungen wie Diabetes, Gicht oder Herzschwäche leidet, sollte gut auf eine angemessene Trinkmenge achten, rät die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) anlässlich des Weltwassertags am 22. März.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

2022 05 Leserumfrage Insta 1080x1080 Motiv B

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑