Foto: M.studio/Adobe Stock
09. Juli 2020 | News-Wissenschaft

AOK-Studie: Hälfte der Deutschen mit problematischer Ernährungskompetenz

Ob man Nährwertkennzeichnung richtig nutzt, Lebensmittel selbst zubereitet, gesunde Vorräte lagert, Mahlzeiten bewusst einplant, trotz knapper Mittel sich gesund ernährt, gemeinsam isst, Süßem widerstehen kann oder die richtigen Snacks wählt – all das gehört per Definition zur sogenannten Ernährungskompetenz. Um diese ist es in Deutschland aber nicht allzu gut bestellt, wie eine aktuelle Studie des AOK-Bundesverbandes zeigt.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Foto: Alexander Raths/AdobeStock
09. Juli 2020 | News-Wissenschaft

Gesundheitsberufe besonders stark von Covid-19 betroffen

Beschäftigte in Gesundheitsberufen waren von März bis Mai 2020 am stärksten von Krankschreibungen im Zusammenhang mit Covid-19 betroffen. Eine Analyse der Arbeitsunfähigkeitsdaten der AOK-Mitglieder durch das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) zeigt, dass in diesem Zeitraum 1.283 je 100.000 Beschäftigte in der Altenpflege im Zusammenhang mit Covid-19 an ihrem Arbeitsplatz gefehlt haben.

mehr ...
Abb. DDG
09. Juli 2020 | Diabetes

DDG kritisiert Nationale Diabetesstrategie „light“ als verpasste Chance

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt die Verabschiedung der ersten Nationalen Diabetesstrategie im Bundestag am 3. Juli – doch es sei leider nur eine „Strategie light“ geworden. "Wichtige Maßnahmen, die die WHO zu Diabetes empfiehlt, fehlen, andere stehen ohne Bezug nebeneinander. In den Bereichen Prävention, Versorgung, Forschung und Nachwuchsförderung in der Diabetologie ist die Politik hinter ihren Möglichkeiten geblieben", so die DDG.

mehr ...
Foto: Peshkova/Adobe Stock
09. Juli 2020 | News-Gesundheitspolitik

Corona-Überbrückungshilfe des Bundes gestartet

Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können nun weitere Liquiditätshilfen erhalten. Die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de ist gestartet.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
09. Juli 2020 | News-Verband

LV Sachsen-Anhalt: JHV mit Wahl des Vorstandes

Eingebettet in ein lehrreiches Seminarwochenende mit interessanten Vorträgen fand am 27. Juni 2020 die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt im Akzent Hotel Acamed Resort in Nienburg (Saale) statt.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
09. Juli 2020 | News-Verband

LV Baden-Württemberg: Neuer Vorstand gewählt

Ein umfangreiches Wahlprogramm hatten die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Baden-Württemberg zu absolvieren. Dies fand nun nach einer durch Corona bedingten Verlegung am 28. Juni im Inselhotel Heilbronn statt.

mehr ...
Abb. Kosmetik International
03. Juli 2020 | Messen

Auch Cosmetica Frankfurt 2020 abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Anordnungen wurde die Cosmetica Frankfurt zunächst auf den 22. und 23. August 2020 verschoben. Doch nun kann die Branchenveranstaltung auch nicht wie geplant an diesem Termin stattfinden und ein Ausweichtermin in den Herbst ist nicht möglich. Der Veranstalter KOSMETIK international Messe hat deswegen die Fachmesse komplett abgesagt.

mehr ...
Foto: ctillmann/ messe düsseldorf gmbh
29. Juni 2020 | Messen

Beauty Düsseldorf findet in diesem Jahr nicht statt

Nach enger Absprache mit den Mitveranstaltern, Verbänden und Partnern hat die Messe Düsseldorf entschieden, dass das für September 2020 geplante Messe-Duo Beauty Düsseldorf und Top Hair Düsseldorf in diesem Jahr nicht mehr stattfinden wird. Als Termin für das Jahr für 2021 wurde der 28. bis 30. Mai 2021 bekannt gegeben.

mehr ...
Foto: Dieter Schütz/pixelio.de
18. Juni 2020 | Hygiene

Umgang mit Desinfektionsmitteln

Derzeit erhalten kommunale Aufgabenträger größere Mengen an Handdesinfektionsmittel zur Weiterverteilung. Wie werden die als leicht entzündbare Flüssigkeiten eingestuften Desinfektionsmittel richtig gelagert und möglichst gefahrlos umgefüllt? Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gibt in einem Informationsblatt Antworten.

 

 

 

mehr ...
Das Kabinett hat ein Konjunkturpaket beschlossen, das die Wirtschaft wieder ankurbeln soll. (Foto: Bundesregierung)
15. Juni 2020 | Hilfen

Wirtschaft soll wieder in Schwung kommen

Senkung der Mehrwertsteuer, Kinderbonus, Hilfen für Unternehmen: Die Bundesregierung hat zahlreiche Steuererleichterungen auf den Weg gebracht. Eine befristete Senkung der Mehrwertsteuer, Steuerliche Erleichterungen für Unternehmen, ein einmaliger Kinderbonus von 300 Euro und eine Erhöhung des Steuerfreibetrags für Alleinerziehende  sollen unter anderem dazu beitragen, die deutsche Wirtschaft schnell aus der Krise zu führen und fit für die Zukunft zu machen.

mehr ...
Foto: Juergen_Jotzo/pixelio.de
15. Juni 2020 | News-Gesundheitspolitik

Schutzschirm noch bis Ende Juni offen

Noch bis zum Ablauf 30. Juni können Praxisinhaber mit Kassenzulassung nichtrückzahlbaren Ausgleichszahlungen beantragen. Eine Anrechnung anderer finanzieller Hilfen wie der Soforthilfe oder dem Kurzarbeitergeld geschieht nicht. 

mehr ...
Foto: Petra Bork / pixelio.de
15. Juni 2020 | News-Gesundheitspolitik

Forderung nach Gleichbehandlung

In einem Brief fordert das Abrechnungszentrum Noventi azh srzh zrk, den GKV-Spitzenverband den Spitzenverband der Heilmittelverbände und die Berufsverbände dazu auf, sich für eine Ausgleichsmöglichkeit einzusetzen, um Leistungserbringer im Rahmen der Umsatzregelungen vor Benachteiligungen zu schützen. Anlass zur Diskussion geben die Umsetzungsregelungen, so das Unternehmen.

mehr ...
Abb. bifg
15. Juni 2020 | News-Wissenschaft

Institut für Gesundheitssystemforschung gegründet

Die Barmer bündelt und intensiviert ihre Aktivitäten im Bereich der Versorgungsforschung und gründet ein eigenes Institut für Gesundheitssystemforschung (bifg). Das Institut verfolgt nach eigener Beschreibung im Wesentlichen zwei Ziele: Zum einen sollen Defizite und Fehlentwicklungen in der medizinischen und pflegerischen Versorgung gezielter aufdeckt werden. Zum anderen werden umfangreiche Datenanalysen zum Gesundheitswesen gebündelt zur Verfügung gestellt.

mehr ...
(Foto: Herbert Käfer/pixelio.de)
15. Juni 2020 | Bluspende

DGTI: Demografischer Wandel gefährdet Blutversorgung

 Aktuelle Daten belegen, dass eine ausreichende regionale Versorgung mit Blutprodukten aufgrund des demografischen Wandels zu einer immer größeren Herausforderung wird. Dies zeigen Ergebnisse einer Studie, in der Forscher die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Blutversorgung im Saarland untersuchten. Anlässlich des Weltblutspendentages am 14. Juni 2020 rief die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI) zur regelmäßigen Blutspende auf. Zugleich forderte die Fachgesellschaft ein bundesweites Monitoring, um den Bedarf und die Verfügbarkeit von Blutprodukten zu koordinieren.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑