(Foto: Uwe Wagschal/pixelio.de)
14. Mai 2020 | Gesundheit

Wie Corona uns psychisch belastet

Isolation, Sorge, Ungewissheit: Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf unsere psychische Gesundheit aus. Warum die aktuelle Situation Symptome psychischer Erkrankungen auslösen oder verstärken kann und welche Maßnahmen helfen, erklärt Psychologin und Psychotherapeutin Prof. Dr. Nicole Joisten von der International School of Management (ISM).

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

(Foto: StockSnap/AGR)
14. Mai 2020 | Rücken

Trendsport Laufen: So wird´s kein Risiko für den Rücken!

Die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung sind in Zeiten von Ausgangssperre und Kontaktverbot stark begrenzt. Neben Home-Workouts erfreut sich gerade vor allem der Laufsport wachsender Beliebtheit. Das Problem bei diesem Ausdauersport: die ungewohnte Belastung kann gerade bei Anfängern zu unangenehmen Rückenschmerzen führen. Die Aktion Gesunder Rücken e. V. erklärt, wie die Beschwerden entstehen und wie man sie verhindern kann.

mehr ...
(Foto: Hessischer Landtag, H. Heibel)
08. Mai 2020 | Ausbildung

Hessen: Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe

Ab dem 1. August 2020 müssen Auszubildende von Gesundheits- und Pflegeberufen in Hessen kein Schulgeld mehr bezahlen. Diese Gesetzesänderung hat nun der Hessische Landtag am 6. Mai verabschiedet.

mehr ...
Foto: Tierney/AdobeStock
07. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Petition will Gültigkeit von Heilmittelverordnungen verlängern

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages unterstützt die Forderung, den Zeitraum der Gültigkeit für Heilmittelverordnungen zu verlängern. Ein Petent hatte in seiner Eingabe die aktuellen Fristen, die zumeist bei 14 Tagen, bei einigen Verordnungen auch bei 28 Tagen liegen, als zu kurz kritisiert und eine Frist von drei Monaten gefordert. Ursache des Gültigkeitsverfalls der Verordnungen sei oft, dass Therapeuten oder Patienten verreist oder krank waren, heißt es in der Petition.

mehr ...
Foto: Juergen_Jotzo/pixelio.de
05. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Schutzschirm für Heilmittelpraxen kommt

Seit dem 5. Mai 2020 ist die vom Gesundheitsministerium erlassene Verordnung zum Schutz der Versorgungsstrukturen im Bereich der zahnärztlichen Versorgung, Heilmittelversorgung, Mutter-/Vater-Kind-Leistungen und der Pflegehilfsmittelversorgung vor Gefährdungen infolge wirtschaftlicher Auswirkungen der SARS-CoV-2-Epidemie (SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung) in Kraft. Diese sieht unter anderem vor, dass Leistungserbringer aus dem Heilmittelbereich Zugang zu nichtrückzahlbaren Ausgleichszahlungen bekommen.

mehr ...
(Foto: Andreas_Hermsdorf/pixelio.de)
05. Mai 2020 | Hygiene

Welthändehygienetag 2020

Heute am 5. Mai 2020 findet der Welthändehygienetag statt. Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf). Der Internationale Tag der Händehygiene gewinnt in Zeiten der Coronavirus-Pandemie noch stärker an Bedeutung.

mehr ...
(Foto: Alexandra H. /pixelio.de)
29. April 2020 | News-Gesundheitspolitik

Telefonischen Befunderhebung für Krankschreibung nochmals verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Mittwoch, 29.April 2020, die befristete Ausnahmeregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärzte um weitere zwei Wochen verlängert. Die Ausnahmeregelung wäre bei Nichtverlängerung am 4. Mai 2020 ausgelaufen.

mehr ...
21. April 2020 | Messe

Die COSMETICA Hannover ist abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie kann die COSMETICA Hannover nicht wie geplant vom 16. bis 17. Mai 2020 stattfinden. Die Branchenfachmesse für Profis aus den Bereichen Dienstleistungskosmetik, Fußpflege, Nails und Wellness wird für dieses Jahr leider ersatzlos abgesagt, meldet die Veranstalterin.

mehr ...
(Abb. RKI)
20. April 2020 | Hygiene

Das An- und Ablegen von PSA

Das RKI hat bebilderte Anleitungen zum sicheren An- und Ablegen von Persönlicher Schutzausrüstung veröffentlicht.

mehr ...
(Foto: Antje Delater/pixelio.de)
16. April 2020

Vorsicht vor Internet-Betrügern

 Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und die Polizeiliche Kriminalprävention von Bund und Ländern warnen vor gefälschten Internetseiten im Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen. Diese Seiten sehen frappierend echt aus, sind prominent in Suchmaschinen platziert und dienen dem Zweck, die Daten der Antragsteller abzugreifen. Die so gesammelten Daten könnten später für Betrugsstraftaten genutzt werden, warnen die Behörden.

mehr ...
(Foto: asiandelight/AdobeStock)
15. April 2020 | News-Gesundheitspolitik

Konkrete Hilfsmaßnahmen für Frauen in der Corona-Krise vereinbart

Die Corona-Krise hat auch besondere Auswirkungen auf die Lebenssituation von Frauen. Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey ist deshalb mit den Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -ministern der Länder im intensiven Austausch. Es wurden zehn Maßnahmen vereinbart, die Frauen jetzt konkret helfen können.
mehr ...
(Foto: uschi dreiucker / pixelio.de)
15. April 2020 | News-Wissenschaft

"Einsam bedeutet nicht allein“

Über emotionale und soziale Folgen der Corona-Pandemie forschen die Professorinnen der EAH Jena, Nicole Harth und Kristin Mitte. Die Psychologinnen veröffentlichen die ersten Ergebnisse einer Studie, an der sich bisher mehr als 2.500 Menschen aus ganz Deutschland beteiligt haben (Zwischenstand vom 5. April 2020).

mehr ...
(Foto: fotoART by Thommy Weiss/pixelio.de)
15. April 2020 | News-Wissenschaft

Eine Maske für mehrere Patienten möglich

Atemschutzmasken dürfen unter bestimmten Bedingungen mehrfach auch für verschiedene Patienten weiterverwendet werden. Das Robert Koch-Institut hat sein Papier zum ressourcenschonenden Einsatz von Mund-Nasen-Schutz und FFP-Masken entsprechend aktualisiert. Damit besteht jetzt auch für das Personal in Arztpraxen die Möglichkeit, eine Schutzmaske mehrmals zu tragen, wenn es an ausreichendem Schutzmaterial fehlt.

mehr ...
(Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de)
15. April 2020 | News-Gesundheitspolitik

Gesundheitsministerium sieht Bewegung bei der Beschaffung

Die Bundesregierung und die Länder hätten im Hinblick auf die Beschaffung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) erhebliche Anstrengungen unternommen, versichert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB (CDU) in einem Schreiben an die Mitglieder des Gesundheitsausschusses des Bundestages.

mehr ...
(Foto: Jorma Bork/pixelio.de)
15. April 2020 | News-Gesundheitspolitik

Kontrolluntersuchungen für chronisch Kranke dürfen ausfallen

Zur Vermeidung einer Ansteckung mit COVID-19 gibt es für chronisch Kranke eine weitere Sonderregelung. Die vorgeschriebenen quartalsbezogenen Kontrolluntersuchungen in den Disease-Management-Programmen dürfen ausfallen, wenn es medizinisch vertretbar ist. Auch Schulungen können verschoben werden.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑