Anzeige
13. April 2015

Teilnehmer für Umfrage gesucht: Männer und Gesundheit

Warum so wenige Männer an Programmen zur Gesundheitsförderung teilnehmen, wird jetzt in einer deutschlandweiten Befragung am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg untersucht.

Die Befragungsergebnisse sollen dazu dienen, neue, bedürfnisorientierte Programme zu entwickeln, die die jeweiligen Interessen der Männer verschiedenster Altersgruppen berücksichtigen.

mehr ...
Anzeige

31. März 2015

Neue Broschüre zur Versorgung mit Hilfsmitteln

Bandagen, Blutzuckermessgeräte, Einlagen, Inhalationsgeräte, Prothesen, Rollstühle, Sitzkissen, Sprachverstärker – es gibt eine Fülle von Hilfsmitteln für verschiedenste Anwendungsgebiete. Welche Regeln und Besonderheiten bei der Versorgung beachtet werden müssen, fasst die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) in einer neuen Broschüre über Hilfsmittel zusammen.

mehr ...
23. März 2015

Ratgeber bei Demenz

Rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Demenz. Jährlich erkranken derzeit rund
140 000 Menschen neu. Aktuellen Studien zufolge wird sich diese Zahl bis 2050 verdoppeln.

In ihrer Broschüre „Wenn die alte Welt verlernt wird. Umgang mit Demenz als gemeinsame Aufgabe“ informieren die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Diakonie Deutschland über Hilfsangebote für ratsuchende Menschen und ermutigen Betroffene und deren Angehörige zu einem bewussten Umgang mit der Erkrankung. Zugleich fordern sie die Verantwortungsträger in Politik und Verbänden auf, die Lebensumstände für Demenzkranke und ihre Angehörigen zu verbessern.

mehr ...
09. März 2015

ZFD mit neuer Führung

Die Vorsitzenden der einzelnen ZFD-Landesverbände haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 7. März, Mechtild Geismann, Lüdinghausen,  zur neuen Präsidentin des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger (ZFD) gewählt. Sie steht damit als die erste Frau dem Verband für die nächsten vier Jahre als Präsidentin vor.

Geismann hatte sich dabei gegen ihre Mitbewerberin Jeanette Polster durchgesetzt und tritt damit die Nachfolge von Dirk Reher, Bad Segeberg, an, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtsperioden zu Verfügung stand.

In die weiteren Ämter des Präsidiums wählten die Delegierten Annett Ulrich (Vizepräsidentin Weiterbildung), Förderstedt, Jeannette Polster (Vizepräsidentin Finanzen), Pößneck, und Jana Reschke (Besitzerin), Rostock. Neu im Gremium ist Sebastian Tröger, Lichtenstein, als weiterer Beisitzer.

 

 

mehr ...

Unterkategorien

blog child
Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑