Anzeige
Anzeige

25. September 2015

Fokus Fuß in Berlin

Zum dritten Mal findet im anatomischen Institut der Charité-Berlin den Kurs "Fokus Fuß" statt. Termin ist der 14./15 November 2015.

Es werden anatomische Strukturen und operative Verfahren (z. B. Deckung offener Stellen am diabetischen Fuß) am anatomischen Präparat verdeutlicht. Teilnehmerübungen wie die gegenseitige Palpation von Fuß und Unterschenkel ergänzen den Kurs.

mehr ...
23. September 2015

Hilfe bei Demenzpflege

Ein neuer Ratgeber der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) will pflegende Angehörige unterstützen, ihren Alltag mit einem demenziell erkrankten Partner besser zu meistern. Den Ratgeber gibt es hier.

mehr ...
04. September 2015

Vorher Studienaussteiger, jetzt Handwerker

Mehr als 100.000 junge Menschen steigen jährlich aus dem Studium aus, weil die Hochschule nicht der richtige Ort für sie ist.

Diese jungen Menschen spricht ab Herbst 2015 die neue Aktion rund um das Thema „Studienaussteiger“ an. Im Mittelpunkt stehen Erfolgsgeschichten von ehemaligen Studentinnen und Studenten, die inzwischen erfolgreich im Handwerk arbeiten. Sie sollen anderen Studienaussteigern Mut machen und sie motivieren, selbst den Weg ins Handwerk zu gehen. Die Botschaft: „Finde auch Du, was Dich im Handwerk glücklich macht“. Hierfür werden Handwerker gesucht, die aus dem Studium ausgestiegen und im Handwerk angekommen sind.

mehr ...
03. August 2015

Kompetenznetz Fuß in Hannover auch für Podologen

Am 20. November 2015 findet ein „Kompetenznetz Fuß“ in Zusammenarbeit der Studiengemeinschaft Orthopädie-Schuhtechnik Hannover e.V., des Diakoniekrankenhauses Annastift, dem Forschungs- und Bildungsmanagement Orthopädieschuhtechnik sowie dem Verband der niedergelassenen Diabetologen Niedersachsens e.V. (VNDN) statt. Anmelden ist ab sofort möglich unter www.kompetenznetz-fuss.de.

mehr ...
20. Juli 2015

Grünes Rezept mit neuem Hinweis

Das Grüne Rezept, das Ärzte für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel ausstellen können, wurde überarbeitet. Es enthält jetzt den Hinweis, dass einzelne Krankenkassen die Kosten für bestimmte nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel als Satzungsleistung übernehmen. Darüber informiert die Kassenärztliche Bundesvereinigung.

mehr ...

Unterkategorien

blog child
Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑