News
Anzeige
(Foto: Lupo/ pixelio.de)
07. Juni 2019 | News-Gesundheitspolitik

GMK: Schulgeld gehört abgeschafft

Die Ressortchefs der Länder wollen das Schulgeld für Gesundheitsberufe abschaffen. In einem einstimmigen Beschluss forderten sie auf der Gesundheitsministerkonferenz (GMK), die Anfang Juni in Leipzig stattfand, das Bundesgesundheitsministerium auf, bis Ende des Jahres eine bundeseinheitliche Regelung vorzulegen, damit für eine Ausbildung zum Logopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Podologen künftig kein Schulgeld mehr bezahlt werden muss. Wenn es nach dem Willen der Gesundheitsminister der Länder geht, sollen bei der Finanzierung der Ausbildung künftig auch die Krankenkassen einbezogen werden.

mehr ...
Anzeige

(Foto: Hellmut Ruck GmbH)
06. Juni 2019

Stabübergabe vollzogen

Alles bleibt in der Familie. Was von langer Hand vorbereitet wurde, fand am 1. Juni 2019 seinen Abschluss: Hellmut Ruck zog sich nach 44 arbeitsreichen Jahren aus der aktiven Geschäftsführung zurück und übergab die alleinige Geschäftsführung an seinen Sohn Simeon. Dieser war 2008 in die Firma eingetreten und führte seit 2017 mit seinem Vater zusammen die Firma.

mehr ...
(Foto: C. Maurer Fachmedien)
28. Mai 2019

Sixtus vor dem Aus?

Statt derzeit 220 verschiedenen Pflegeprodukten will Sixtus zukünftig nur noch acht anbieten. Zudem wird die Belegschaft drastisch reduziert, der Firmensitz von Hausham nach Bad Aibling verlegt.

mehr ...
(Abb. BZgA)
21. Mai 2019

Neue Broschüre „Menschen in Bewegung bringen“

Die neue Broschüre „Menschen in Bewegung bringen – Strukturen schaffen, Bewegung fördern, lebenslang bewegen“ präsentiert in Kurzversion die Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat mit dem Informationsmaterial im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit die für Deutschland geltenden, wissenschaftlich fundierten Bewegungsempfehlungen anschaulich zusammengefasst.

mehr ...
(Abb. podo deutschland)
15. Mai 2019 | News-Verband

Hauptgeschäftsstelle in Kassel nimmt Betrieb auf

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. hat seit dem 3. Juni 2019 seine Geschäftsstelle in Kassel. Damit hat man sich den Wunsch nach einem zentralen Standort, der auch in den kommenden Jahren gute Erreichbarkeiten gewährleistet, erfüllt. Die Büroräume der Geschäftsstelle liegen direkt gegenüber dem ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

mehr ...
(Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)
15. Mai 2019

Sagen Sie Ihre Meinung!

Sie ärgern sich über Politik, Berufsverbände oder die Krankenkassen? Sie fühlen sich und Ihre Arbeit nicht wertgeschätzt? Und Sie wollen sich deswegen einfach mal Luft machen?
In unserem Sonderheft „Podologie am Limit“ haben Sie Gelegenheit, Ihre Meinung zu sagen.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen