Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Abb. diabetesDE
15. Januar 2021 | Diabetes

„Wir fragen – Diabetes-Experten antworten“: Wissen kompakt vermittelt

Wer neu an Diabetes Typ 1 oder Typ 2 erkrankt ist oder Angehörige und Freunde mit einer kürzlich erhaltenen Diabetes-Diagnose hat, steht zunächst vor vielen Fragen. Antworten bietet die neue kostenfreie Videoreihe von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe: Alle zwei Wochen veröffentlicht die Organisation neue Folgen unter dem Titel „Wir fragen – Diabetes-Experten antworten“.

mehr ...
Anzeige

Foto: brudertack69/AdobeStock
15. Januar 2021 | News-Gesundheitspolitik

Keine Engpässe durch FFP2-Pflicht verursachen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) e.V. - Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen erinnert anlässlich der eingeführten FFP2-Pflicht in Bayern, dass diese Masken für den Arbeitsschutz konzipiert sind.

mehr ...
Foto: brudertack69/AdobeStock
15. Januar 2021 | News-Gesundheitspolitik

Überprüfung empfohlen

Die Ankündigung der bayerischen Staatsregierung eine Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel ab Montag, den 18. Januar 2021, zu verordnen wird von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) und der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin (GHUP) in einer Stellungnahme kritisch kommentiert.

mehr ...
Foto: New Africa/AdobeStock
15. Januar 2021 | Corona

Verständliche Informationen über Corona-Impfstoffe

Parallel zur jeweils laufenden europäischen Zulassung veröffentlicht das IQWiG Kurzinformationen über die Corona-Impfstoffkandidaten. Die ersten beiden Kurzinformationen sind jetzt online auf gesundheitsinformation.de.

mehr ...
TheVisualsYouNeed/AdobeStock
15. Januar 2021

Wenn Männer schweigen

Eine Depression ist nicht gleich Depression – vor allem die Bewältigungsstrategien von Frauen und Männern unterscheiden sich deutlich. Männer neigen eher dazu, psychotherapeutische Hilfe abzulehnen. Wie hier mit einem geschlechtssensiblen Ansatz dennoch eine psychotherapeutische Versorgung ermöglicht werden kann, beleuchtet ein neues Fachbuch, mit verfasst von Prof. Georg Schomerus, Direktor der Klinik für Psychiatrie am UKL.

mehr ...
Foto: MQ-Illustrations/AdobeStock
14. Januar 2021

ePa-Funktionen kaum bekannt

Vier von zehn Versicherte (37 Prozent) in Deutschland haben noch nie etwas von der elektronischen Patientenakte (ePA) gehört. Nahezu die Hälfte (47,4 Prozent) weiß nicht, wie die ePA funktioniert. Weitere 43,3 Prozent der Versicherten sagen von sich, dass sie nur oberflächlich Bescheid wissen. Das geht aus der repräsentativen Umfrage „Datapuls 2021“ des Praxis-WLAN- und Kommunikationsdienstleisters Socialwave hervor, der in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork 1.005 Menschen über 18 Jahre zur Digitalisierung des Gesundheitswesens befragt hat.

mehr ...
Foto: Igor/fotolia
14. Januar 2021 | News-Gesundheitspolitik

Fehlverhalten: AOK holt 37 Millionen Euro zurück

Die AOK-Gemeinschaft hat in den Jahren 2018/2019 Schäden von mehr als 37 Millionen Euro für ihre Versicherten zurückgeholt, die durch Fehlverhalten im Gesundheitswesen entstanden sind. Laut dem aktuell veröffentlichten Bericht des AOK-Bundesverbandes zum Fehlverhalten im Gesundheitswesen sind das rund zehn Millionen Euro mehr als im vorangegangenen Berichtszeitraum 2016/2017.

mehr ...
Foto: Formatoriginal/AdobeStock
14. Januar 2021

Kostenlose Verteilung von FFP2-Schutzmasken für alle Diabetiker

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt, dass das Bundesgesundheitsministerium (BMG) seit Mitte Dezember 2020 kostenlose FFP2-Masken für besonders vulnerable Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellt. Die Fachgesellschaft weist jedoch darauf hin, dass die Verteilung an Diabetespatienten alle Diabetestypen berücksichtigen müsse. Bislang profitieren nur Menschen mit Diabetes Typ 2, die häufig an Begleit- und Folgeerkrankungen leiden, von der kostenlosen Verteilung.

mehr ...
(Foto: Gilang Prihardono/AdobeStock)
15. Dezember 2020 | News-Gesundheitspolitik

Zweiter Lockdown ab Mittwoch

Vorerst bis zum 10. Januar wird es in Deutschland einen Corona-Lockdown geben. Dies wurde am Sonntag zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder getroffen. Am Mittwoch, den 16. Dezember wird das öffentliche Leben zurückgefahren. Doch einiges ist noch zulässig.

mehr ...
(Foto: Daniel Ernst/AdobeStock)
15. Dezember 2020 | News-Gesundheitspolitik

Regelungen laufen aus

Die Regelungen zur Hygienepauschale und eigenständigen Korrekturen auf der Verordnung enden beide zum 31. Dezember 2020. Zumindest liegen bis jetzt keine Informationen über eine mögliche Verlängerung vor.

mehr ...
Foto: Alfredo/AdobeStock
15. Dezember 2020 | News-Wissenschaft

Expertenkreis Aerosole: Maske, Abstand und Lüften bleiben der beste Schutz gegen Corona

Der Expertenkreis „Aerosole“ der Landesregierung Baden-Württemberg hat seine wissenschaftliche Stellungnahme zur Entstehung, Infektiosität, Ausbreitung und Minderung luftgetragener, virenhaltiger Teilchen (Aerosole) in der Atemluft abgeschlossen.Die wichtigsten Ergebnisse lauten: es gibt keine Alternative zu Mund-Nase-Masken, mobile Umluft-Filtergeräte zurzeit kein Ersatz für regelmäßiges Lüften und es ist Luftqualität von 800 ppm CO2 anzustreben.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑