Foto: Zerbor/AdobeStock
13. September 2021 | Krankheitsbilder

Unwissenheit kann tödlich sein: Am 13. September ist Welt-Sepsis-Tag

Jedes Jahr kommt es in Deutschland zu mindestens 20.000 vermeidbaren Todesfällen in Verbindung mit Sepsis. Angesichts dieser Zahlen rufen die Initiatoren und Partnerorganisationen der Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“ Bürgerinnen und Bürger auf, sich intensiver mit dem Thema Sepsis zu befassen.

mehr ...
Screenshot der TheraPro Kompakt Website
Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH
10. September 2021 | Weiterbildung

TheraPro Kompakt: Digitale Wissensplattform für Therapeutinnen und Therapeuten

Der Name ist Programm: Mit der TheraPro Kompakt präsentiert die Messe Stuttgart ein „kompaktes“ Online-Event für Therapie, Rehabilitation und Prävention. Am 1. und 2. Oktober 2021 erwarten Besucherinnen und Besucher intelligente Produktlösungen, praxisorientierte Vorträge und interaktive Fortbildungsangebote sowie Möglichkeiten zum persönlichen Austausch in Live-Chats.

mehr ...
Foto: Thomas Rahr/ITMZ/Universität Rostock
09. September 2021 | News-Wissenschaft | Biomechanik

Rostocker Forscher erforscht Gangbild des Menschen

„Wer seine Knie beim Joggen entlasten möchte, sollte den Oberkörper mehr nach vorne lehnen – zurück ist die falsche Richtung“, sagt Professor Christian Rode vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Rostock. Das ist das Ergebnis einer aktuellen internationalen Studie, an der der Neu-Rostocker Wissenschaftler mitgearbeitet hat. Das gilt auch für das Joggen auf natürlichem, unebenen Boden.

mehr ...
Foto: HPI/ K. Herschelmann
08. September 2021

Gründerteam gewinnt mit App für Nagelgesundheit 100.000 Euro

Mit ihrer Geschäftsidee, mittels eines auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Tools Nagelerkrankungen frühzeitig zu erkennen und Patientinnen und Patienten bei ihren Behandlungen im Alltag zu unterstützen, gewinnt das Team Nailvision den neunten Businessplan-Wettbewerb am Hasso-Plattner-Institut (HPI).

mehr ...
Foto: Gerhard Seybert/AdobeStock
08. September 2021 | News-Verband

Jetzt anmelden: Letzte Fortbildungstermine für 2021

Der Landesverband Berlin-Brandenburg des Deutschen Verbands für Podologie (ZFD) – kurz podo deutschland – hat die Termine für das letzte Quartal 2021 veröffentlicht. Neben einem Biomechanik-Webinar stehen die Themen Hygiene sowie Einkommens- und Umsatzsteuer auf dem Plan.

mehr ...
Foto: nito/AdobeStock
07. September 2021 | Diabetes; DDG

„Diabetesprävention und Klimaschutz sind zwei Seiten einer Medaille“

Eine gesunde Lebensführung mit körperlicher Bewegung und frischen heimischen Nahrungsmitteln ist die beste Vorbeugung gegen Diabetes Typ 2 – und schützt gleichzeitig das Klima. Expertinnen der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zeigen auf, wie Klimaschutz und Diabetesprävention miteinander verbunden sind, was Verbraucherinnen und Verbraucher konkret tun können und auf welche Weise die politisch Verantwortlichen bei der Umgestaltung der Lebensverhältnisse gefordert sind.

mehr ...
Foto: magele-picture/AdobeStock
06. September 2021

Tipps gegen den Hang, unschöne Dinge aufzuschieben

„Prokrastinare“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „aufschieben“: Die Steuererklärung müsste eigentlich längst abgegeben sein und die Bügelwäsche türmt sich bis unter die Decke. Doch anstatt sich sofort an die Arbeit zu machen, tauchen plötzlich zahlreiche anderen Dinge auf, die noch dringender erledigt werden müssen. Was also tun?

mehr ...
Maßband auf gelben Grund
Foto: Diana Polekhina
06. September 2021 | News-Wissenschaft | Adipositas

Gewichtszunahme: Risiko bei jungen Erwachsenen besonders hoch

Immer mehr jüngere Menschen im Alter von 18 bis 24 Jahren sind von Übergewicht betroffen. Das haben Forschende des Berlin Institute of Health in der Charité (BIH) sowie des University College in London anhand einer großen nationalen Patientenkohorte mit elektronischen Daten des englischen Gesundheitssystems herausgefunden. Sie empfehlen daher, Präventionsprogramme gezielt auch dieser Gruppe anzubieten.

mehr ...
Frau liegt entspannt im Bett
Foto: djd/Lebensmittelverband Deutschland/Getty Images/Yuri Arcurs Productions/Charday Penn
03. September 2021 | Ratgeber

Schluss mit Schäfchen zählen: Besser Ein- und Durchschlafen

Wer gut schläft, tut etwas für seine Gesundheit. Denn regelmäßiger tiefer Nachtschlaf ist wichtig für den gesamten Körper und eine ausgeglichene Psyche. Wer Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen hat, kann mit sanften Hilfen gegensteuern. So ist es beispielsweise wichtig, dass die Schlafumgebung stimmt. Doch auch die Ernährung spielt eine Rolle.

mehr ...
Foto: zlikovec/AdobeStock
02. September 2021 | News-Wissenschaft | Folgeerkrankungen

Schönere Beine, längeres Leben?

Neue Daten aus Mainz zeigen, dass die chronische Venenschwäche mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie einer höheren Sterblichkeit einhergeht.

mehr ...
Foto: Tobias Morat/Deutsche Sporthochschule Köln
01. September 2021 | Prävention | Alter

Sturzprävention durch „Stepping-Training“

Mit der Sturzprävention bei Älteren befasst sich seit Jahren das Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie (IBuSG) der Deutschen Sporthochschule Köln. Mit „StepIt“ hat es eine neuartige Methode zur Prävention entwickelt.

mehr ...
Mann im grauen Shirt mit Mund-Nase-Schutz.
Foto: Di Studio/AdobeStock
31. August 2021 | News-Wissenschaft

Masken schützen, verbergen aber Gefühle

Masken schützen effektiv vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus, haben aber möglicherweise auch eine unerwünschte Nebenwirkung. Forschende des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften darauf hin, dass die Mund-Nasen-Bedeckungen die soziale Kognition beeinträchtigen, also die Fähigkeit, Emotionen und mentale Zustände anderer Personen zu erkennen. Geistige Abbauprozesse könnten damit beschleunigt werden. Besonders betroffen könnten Ältere und Menschen mit bestimmten Formen von Demenz sein.

mehr ...
Klebezettel auf dem Montag geschrieben steht.
Foto: Colourbox
30. August 2021 | News-Wissenschaft

Woher kommt der Montagsblues?

Die meisten Menschen kennen das mulmige Gefühl zu Beginn der neuen Arbeitswoche. Es bindet Energie und zehrt oft das Erholungspolster vom Wochenende schnell auf. Doch warum empfinden wir gerade den Montag oft als schwierigsten Tag der Arbeitswoche? Der Arbeitspsychologe Dr. Oliver Weigelt und sein Team vom Institut für Psychologie – Wilhelm Wundt der Universität Leipzig haben sich in einer Studie mit dieser Thematik befasst.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑