(Abb. podo deutschland)
14. Mai 2020 | News-Verband

Null-Risiko-Teilnahme an der FUSS 2020

Im Moment ist die Messelandschaft im Bereich Podologie von Absagen und Terminverschiebungen geprägt. Doch für die FUSS 2020, die am 27 und 28. November in Kassel stattfinden soll, ist der Veranstalter, der Deutsche Verband für Podologie (ZFD), optimistisch. Alle bisherigen Handlungen und Beschlüsse der Regierung würden darauf hindeuten, dass die FUSS 2020 stattfinden darf. In einem Schreiben vermittelte der Veranstalter ein sehr gute Nachricht.

mehr ...
(Foto: Maren Beßler/pixelio.de)
14. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Trotz Corona: Therapeuten werden viel zu wenig wahrgenommen

Nicht nur Ärzte und Pflegekräfte beweisen sich während der Coronakrise unter erschwerten Bedingungen tagtäglich als unersetzliche Stützen der Gesellschaft, sondern auch die rund 450.000 in Deutschland tätigen Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen. Ohne sie wären viele ältere Menschen und Menschen mit Behinderung in der aktuellen Situation praktisch hilflos. Trotzdem finden die Heilmittelerbringer in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung, wie die Hochschule Fresenius herausgefunden hat. 

mehr ...
(Foto: Thommy_Weiss/pixelio.de)
14. Mai 2020 | News-Wissenschaft

Wissen und Verhalten zu Alltagsmasken

Wie gut kennen sich Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit einer Mund-Nasen-Bedeckung aus? Welche Fragen und Unsicherheiten beschäftigen sie im Hinblick auf Nutzung und Reinigung sogenannter Alltagsmasken? Dieser Frage ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Rahmen des COVID-19 Snapshot Monitoring (COSMO) der Universität Erfurt nachgegangen, das wöchentlich Wahrnehmung, Wissen und Verhalten von mehr als 1000 Befragten zu COVID-19 erhebt. Die BZgA ist aktives Mitglied im COSMO-Konsortium.

mehr ...
(Foto: Bernd Kasper/pixelio.de)
14. Mai 2020 | News-Wissenschaft

Impfstoffentwicklung: Weltweit 115 Projekte

Die Impfstoffentwicklung gegen SARS-CoV-2 läuft weiter auf Hochtouren. Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) zählt inzwischen 115 Impfstoffprojekte weltweit gegen den Erreger dieser Infektionskrankheit, das Coronavirus SARS-COV-2.

mehr ...
(Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)
14. Mai 2020 | Arbeitsschutz

Betriebskontrollen sinken weiter

Die Zahl der Arbeitsschutzkontrollen in deutschen Betrieben ist weiter gesunken. 2018 machten die zuständigen Länderbehörden 167.000 Betriebsbesichtigungen, nachdem es 2017 knapp 183.000 gewesen waren – und 2008 mehr als 332.00.

mehr ...
14. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Telefonische AU-Bescheinigung noch bis 31. Mai

Noch bis Ende Mai können Ärzte Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege per Telefon krankschreiben. Danach endet die Ausnahmeregelung und Patienten müssen sich ab 1. Juni wieder persönlich in der Praxis vorstellen.

mehr ...
14. Mai 2020

TheraPro Essen wird verschoben

Für Anfang Oktober geplante TheraPro Essen wird auf 2021 verschoben. Diese Entscheidung wurde im Interesse der Branche getroffen, so die Veranstalter. Sie soll nun am 1. und 2. Oktober 2021 auf der Messe Essen stattfinden.

mehr ...
(Foto: Uwe Wagschal/pixelio.de)
14. Mai 2020 | Gesundheit,

Wie Corona uns psychisch belastet

Isolation, Sorge, Ungewissheit: Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf unsere psychische Gesundheit aus. Warum die aktuelle Situation Symptome psychischer Erkrankungen auslösen oder verstärken kann und welche Maßnahmen helfen, erklärt Psychologin und Psychotherapeutin Prof. Dr. Nicole Joisten von der International School of Management (ISM).

mehr ...
(Foto: StockSnap/AGR)
14. Mai 2020 | Rücken,

Trendsport Laufen: So wird´s kein Risiko für den Rücken!

Die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung sind in Zeiten von Ausgangssperre und Kontaktverbot stark begrenzt. Neben Home-Workouts erfreut sich gerade vor allem der Laufsport wachsender Beliebtheit. Das Problem bei diesem Ausdauersport: die ungewohnte Belastung kann gerade bei Anfängern zu unangenehmen Rückenschmerzen führen. Die Aktion Gesunder Rücken e. V. erklärt, wie die Beschwerden entstehen und wie man sie verhindern kann.

mehr ...
(Foto: Hessischer Landtag, H. Heibel)
08. Mai 2020 | Ausbildung

Hessen: Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe

Ab dem 1. August 2020 müssen Auszubildende von Gesundheits- und Pflegeberufen in Hessen kein Schulgeld mehr bezahlen. Diese Gesetzesänderung hat nun der Hessische Landtag am 6. Mai verabschiedet.

mehr ...
Foto: Tierney/AdobeStock
07. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Petition will Gültigkeit von Heilmittelverordnungen verlängern

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages unterstützt die Forderung, den Zeitraum der Gültigkeit für Heilmittelverordnungen zu verlängern. Ein Petent hatte in seiner Eingabe die aktuellen Fristen, die zumeist bei 14 Tagen, bei einigen Verordnungen auch bei 28 Tagen liegen, als zu kurz kritisiert und eine Frist von drei Monaten gefordert. Ursache des Gültigkeitsverfalls der Verordnungen sei oft, dass Therapeuten oder Patienten verreist oder krank waren, heißt es in der Petition.

mehr ...
Foto: Juergen_Jotzo/pixelio.de
05. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Schutzschirm für Heilmittelpraxen kommt

Seit dem 5. Mai 2020 ist die vom Gesundheitsministerium erlassene Verordnung zum Schutz der Versorgungsstrukturen im Bereich der zahnärztlichen Versorgung, Heilmittelversorgung, Mutter-/Vater-Kind-Leistungen und der Pflegehilfsmittelversorgung vor Gefährdungen infolge wirtschaftlicher Auswirkungen der SARS-CoV-2-Epidemie (SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung) in Kraft. Diese sieht unter anderem vor, dass Leistungserbringer aus dem Heilmittelbereich Zugang zu nichtrückzahlbaren Ausgleichszahlungen bekommen.

mehr ...
(Foto: Andreas_Hermsdorf/pixelio.de)
05. Mai 2020 | Hygiene

Welthändehygienetag 2020

Heute am 5. Mai 2020 findet der Welthändehygienetag statt. Das Datum symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf). Der Internationale Tag der Händehygiene gewinnt in Zeiten der Coronavirus-Pandemie noch stärker an Bedeutung.

mehr ...
(Foto: Alexandra H. /pixelio.de)
29. April 2020 | News-Gesundheitspolitik

Telefonischen Befunderhebung für Krankschreibung nochmals verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Mittwoch, 29.April 2020, die befristete Ausnahmeregelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärzte um weitere zwei Wochen verlängert. Die Ausnahmeregelung wäre bei Nichtverlängerung am 4. Mai 2020 ausgelaufen.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑