Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

(Foto: Andreas Morlok / pixelio.de)
16. März 2020 | Hygiene

Empfehlungen des RKI zu Hygienemaßnahmen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Orientierungshilfe für Ärzte zur Verdachtsabklärung und für Maßnahmen bei COVID-19 aktualisiert. Ebenfalls überarbeitet wurden die Hygienemaßnahmen und die Risikoeinschätzung. Einiges, wie zum Beispiel zur Hygiene, ist auch für andere Bereiche nutzen.

mehr ...
(Foto: C. Maurer Fachmedien)
16. März 2020 | News-Verband

Forum FUSS 2020: Super Early Bird gestartet

Kompakt, abwechslungsreich und alles unter einem Dach - die FUSS 2020 bietet auch in diesem Jahr optimale Möglichkeiten, fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben. Die Besucher können sich am 27. und 28. November in Kassel auf eine einmalige Fachausstellung, viele Vorträge mit spannenden Themen und ausgewählten Referenten freuen. Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) hat erste Informationen über das Fachprogramm veröffentlicht.

mehr ...
(Foto: Harald Wanetschka /pixelio.de)
16. März 2020 | News-Gesundheitspolitik

Auch Influenza breitet sich aus

Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 10. Kalenderwoche (KW) 2020 bundesweit angestiegen, die Werte des Praxisindex lagen insgesamt im Bereich deutlich erhöhter ARE-Aktivität. Die Influenza-Aktivität hat sich damit im Vergleich zur Vorwoche wieder erhöht, so das Robert-Koch-Institut.

mehr ...
(Foto: Andrey Popov/AdobeStock)
16. März 2020 | Diabetes

Frauen sind die "besseren" Diabetespatienten

Frauen nehmen Therapieangebote intensiver wahr und profitieren davon mehr als Männer. Das ist eine Erkenntnis aus 20 Jahren strukturierter Diabetesversorgung, teilt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) im Vorfeld des Internationalen Frauentags am 8. März mit. Die unterschiedliche Therapietreue von Männern und Frauen wirkt sich auch auf das Amputationsrisiko aus.

mehr ...
(Foto: Alexandra H. /pixelio.de)
16. März 2020 | News-Gesundheitspolitik

Ausnahmesituation: AU-Bescheinigung per Telefon möglich

Patienten mit einer leichten Erkrankung der oberen Atemwege müssen wegen der bloßen Attestierung einer Arbeitsunfähigkeit nicht extra in die Praxis kommen. Voraussetzung hierfür ist, dass sie weder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das neue Coronavirus nachgewiesen wurde, noch sich in einem Gebiet mit Covid-19-Fällen aufgehalten haben.

mehr ...
(Foto: Herbert Käfer /pixelio.de)
16. März 2020 | News-Gesundheitspolitik

Coronavirus-Krise führt zu deutlichem Rückgang von Blutspenden

Durch die aktuelle Coronavirus-Krise kommt es derzeit zu Engpässen in der Blutprodukteversorgung. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) hin. Als Grund hierfür nennt die Fachgesellschaft das Wegbleiben der Blutspender aufgrund der Corona-Epidemie. Vor diesem Hintergrund ruft die DGTI zu zeitnahen und regelmäßigen Blutspenden auf.

mehr ...
(Foto: Margot Kessler/pixelio.de)
16. März 2020 | Digitalisierung

Digitalisierung: Bundesverband Gesundheits-IT fordert Einbeziehung aller Akteure

In einem am 3. März 2020 veröffentlichten Positionspapier fordert der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) alle Leistungserbringer auf, bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens mitzuwirken. Als Maßnahmen fordert der Verband unter anderem eine verpflichtende Anbindung an die Telematik-Infrastruktur (TI) und die Digitalisierung papiergebundener Prozesse.

mehr ...
(Foto: pepsprog/pixelio.de)
16. März 2020 | Digitalisierung

Offen für die „Digitale Gesundheit“

Viele Menschen in Deutschland stehen digitalen Gesundheitsdiensten offen gegenüber. Vor allem junge Leute begrüßen Angebote wie elektronische Rezepte und Krankschreibungen, zeigt eine Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC.

mehr ...
(Quelle: Digitalisierungsindex Mittelstand, Telekom Deutschland und techconsult, März 2020)
16. März 2020 | Digitalisierung

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran

Geht es um die digitale Transformation, erzielen die Einrichtungen des deutschen Gesundheitswesens vor allem in den Handlungsfeldern Datenschutz, IT-Informationssicherheit und Patientenbeziehung Fortschritte. Das ist das Ergebnis der Studie „Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020“, die die Telekom zum vierten Mal in Auftrag gegeben hat.

mehr ...
Professor Monika Kellerer (Foto: DDG)
16. März 2020 | Diabetes

DDG sieht kein erhöhtes Infektionsrisiko für Diabetespatienten

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) sieht für gesunde Diabetespatienten kein erhöhtes Infektionsrisiko bezüglich des Coronavirus, rät aber – da es bei chronischen Grunderkrankungen zu schwereren Verläufen kommen könne – zu einer guten Blutzuckereinstellung und zur Einhaltung der vom Robert Koch-Institut (RKI) empfohlenen Hygienemaßnahmen, wie die Husten-Nies-Etikette und gründliches Händewaschen. Dadurch lasse sich das Infektionsrisiko minimieren.

mehr ...
(Foto: Klicker / pixelio.de)
16. März 2020 | Diabetes

Welche Berufsgruppen sind besonders gefährdet für Diabeteserkrankungen

Eine aktuelle Studie aus Schweden untersuchte erstmals den unmittelbaren Zusammenhang zwischen Berufsbildern und Diabeteserkrankungen. Dabei fanden sie heraus, dass Männer und Frauen aus den Bereichen Berufskraftfahrt, Fabrikarbeit und Reinigungstätigkeit das höchste Risiko für einen Diabetes mellitus Typ 2 haben. Am wenigsten waren Informatiker betroffen.

mehr ...
13. März 2020 | Messe

Die COSMETICA Stuttgart wird in den Juni verschoben

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 findet die COSMETICA Stuttgart nicht wie ursprünglich geplant vom 4. bis 5. April 2020 statt. Als Ersatztermin nennen die Veranstalter den 20. bis 21. Juni 2020.

Betroffen von der Verschiebung ist auch die Veranstaltung "GUT zu FUSS" für Podologen und Fußpfleger.

 

mehr ...
13. März 2020 | Messe

Absage der 1. Jahrestagung für Podologie

Aufgrund der dynamischen Entwicklung des Coronavirus (SARS-CoV-2) im gesamten Bundesgebiet hat der Bundesverband für Podologie e.V. als Veranstalter die Entscheidung gefällt, die für den 21. und 22. März 2020 geplante Jahrestagung im CongressPark Wolfsburg abzusagen.

mehr ...
13. März 2020

Einsatz von Desinfektionsmitteln bei SARS-CoV-2

Die gemeinsame Kommission „Virusdesinfektion“ der Gesellschaft für Virologie (GfV) und der Deutschen Vereinigung zur Bekämpfung von Viruskrankheiten (DVV) hat eine Stellungnahme zum Einsatz von Desinfektionsmitteln bei Infektionsverdacht oder bei nachgewiesener Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erarbeitet. Die Publikation ist ab sofort auf der Website der GfV einsehbar.

mehr ...
(Abb. Beauty Forum)
12. März 2020 | Messe

Verschiebung Beauty Forum Leipzig - neuer Termin im Juli

Die Veranstalter von BEAUTY FORUM LEIPZIG 2020 haben die Verlegung ihrer Veranstaltung mitgeteilt. Wegen des Coronavirus dürfen seitens des Gesundheitsamtes des Bundeslandes Sachsen Veranstaltungen in dieser Größenordnung aktuell nicht stattfinden.

Der neue Termin ist am 04./05. Juli 2020 in der Halle 3 der Leipziger Messe.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑