Anzeige
Grafik: Stiftung Gesundheitswissen
Grafik: Stiftung Gesundheitswissen
04. März 2022

Zentrales Informationsportal für Seltene Erkrankungen

Auch wenn die einzelne Erkrankung selten ist – in der Summe sind sehr viele Menschen betroffen. Geschätzt leben in Deutschland etwa vier Millionen Menschen mit einer Seltenen Erkrankung. Das Zentrale Informationsportal für Seltene Erkrankungen (ZIPSE) der Stiftung Gesundheitswissen bündelt qualitätsgesicherte Angebote und hilft, Informationen zu finden.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

8. Opta Data Zukunftstag
Grafik: opta data Stiftung & Co. KG
04. März 2022 | Digitalisierung

Gesundheitsberufe an der Schwelle der Digitalisierung

Am 30. März 2022 findet der 8. Opta Data Zukunftstag statt – vor Ort im SAANA-Gebäude auf der Zeche Zollverein in Essen und online. Das Motto lautet: Gesundheitsberufe an der Schwelle der Digitalisierung. Im Fokus stehen die nächsten digitalen Entwicklungsschritte im Gesundheitswesen, die mittel- und unmittelbar die zukünftige Arbeit der Gesundheitsberufe beeinflussen werden.

mehr ...
Foto: MELAG Medizintechnik GmbH & Co
Foto: MELAG Medizintechnik GmbH & Co
04. März 2022 | Hygiene | Produkte

100 Euro Nachlass auf Wartungen

Aktuell bietet die Melag Medizintechnik GmbH & Co. KG aus Berlin Kundinnen und Kunden einen Nachlass von 100 Euro für die Wartung von Autoklaven.

mehr ...
Foto: Jan Haeselich
Foto: Jan Haeselich
03. März 2022

BGW-Hauptgeschäftsführung mit neuem Führungsteam

Zum 1. März 2022 übernimmt Jörg Schudmann, bisher stellvertretender Hauptgeschäftsführer, die Hauptgeschäftsführung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Stephan Brandenburg an. Neue stellvertretende Hauptgeschäftsführerin ist Claudia Drechsel-Schlund.

mehr ...
Foro: KOSMETIK international Messe GmbH
Foro: KOSMETIK international Messe GmbH
02. März 2022 | Messe

Cosmetica Friedrichshafen 2022 findet nicht statt

Geplant war die Premiere der Cosmetica Friedrichshafen bereits im Jahr 2021, pandemiebedingt musste die Messe in der Bodensee-Region jedoch abgesagt werden. Als neuer Termin wurde der 14. bis 15. Mai 2022 festgelegt.

mehr ...
Grafik: C. Maurer Fachmedien
02. März 2022 | Podologie

DER FUSS Kolumne: Was wir voneinander lernen können

Eine liebe Freundin, die als Podologin tätig ist, berichtete mir kürzlich von einem Erlebnis der besonderen Art. Eine neue Patientin kam mit Hautproblemen in die Praxis und wurde nach allen Regeln der Kunst behandelt und beraten. So weit, so gut: Alles lief nach Plan. Als sie mit der Patientin zum Schluss das passende Pflegeprodukt bespricht, erwidert diese: „Ach bitte, halten Sie es mir doch einmal in die Handykamera, dann kann ich es fotografieren und im Internet nachschauen, ob ich es irgendwo günstiger bekomme.“

mehr ...
Foto: Andreas Vilcinskas
Foto: Andreas Vilcinskas
01. März 2022 | News-Wissenschaft

Wie aus Giften Medikamente werden

Tiergifte bilden eine wertvolle Quelle bei der Entdeckung neuer Arzneistoffe. Aufschlussreich sind dabei vor allem ihre Wirkungsweise auf den Organismus und ihre Zusammensetzung. Wie genau sie wirken, ist jedoch noch weitgehend unbekannt. Um ein umfassendes Bild zu erhalten, wie Gifte biologische Systeme beeinflussen, entwickelten Forschende unter anderem des LOEWE-Zentrums für Translationale Biodiversitätsgenomik (TBG) einen neuen Ansatz zur Wirkstoff-Forschung.

mehr ...
Top 10 Schriftzug
Foto: enterlinedesign/AdobeStock
28. Februar 2022

Ihre Lieblingsartikel im Februar 2022

Neue Anforderungen an Verbandskästen, Nagelkorrektur, steigende Umsätze in der Podologie und Nagelbettentzündungen bei Säuglingen – das sind nur einige der Themen, die unsere Leserinnen und Leser im Februar beschäftigt haben. Die Top-10-Artikel haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

mehr ...
Foto: carlastagno/AdobeStock
Foto: carlastagno/AdobeStock
28. Februar 2022 | Depression

Mehr Aufmerksamkeit für Depressionen im Alter

Mit einem neuen Online-Angebot will die AOK die Aufmerksamkeit für das Thema „Depressionen im Alter“ erhöhen: Ein spezieller Bereich im „Familiencoach Depression“ soll Angehörigen betroffener Menschen ab sofort dabei helfen, Altersdepressionen zu erkennen und die Erkrankten zu unterstützen.

mehr ...
Foto: luaeva/Adobe Stock
Foto: luaeva/Adobe Stock
25. Februar 2022 | Anatomie | Krankheitsbilder

Operative Hallux valgus-Therapie: Erfahrungen einer Patientin

Aleksandra B. hat sich mit 56 Jahren einer Hallux valgus-Operation unterzogen. Wir durften sie rund ein Jahr lang in Wort und Bild begleiten und geben die von ihr geschilderten Erfahrungen aus ihrer Perspektive weiter.
 
mehr ...
Foto: cl_stock/AdobeStock
Foto: cl_stock/AdobeStock
24. Februar 2022 | Praxisführung

Das Anschreiben schreckt viele Bewerbende ab

Das Anschreiben ist für viele Jobsuchende ein Ärgernis. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Jobplattform www.joblift.de, für die deutschlandweit 1.050 Bewerbende befragt wurden. Demnach fällt es insgesamt 37 Prozent der Befragten schwer, ein Bewerbungsschreiben zu verfassen. Vor allem jungen Jobsuchende geht es so. Besonders hoch in der Bewerbergunst stehen daher Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die darauf verzichten.

mehr ...
Quelle: Mueller, S./Wintergerst, M.W.M. et al. Multiple instance learning detects peripheral arterial disease... Sci Rep 12,1389 (2022)
Quelle: Mueller, S./Wintergerst, M.W.M. et al. Multiple instance learning detects peripheral arterial disease... Sci Rep 12,1389 (2022)
23. Februar 2022 | News-Wissenschaft

PAVK: Auge könnte Hinweise auf schleichende Gefäßerkrankung liefern

Forschende der Universität und des Universitätsklinikums Bonn haben eine Methode entwickelt, die sich zur Diagnose der Atherosklerose eignen könnte. Mit einer selbstlernenden Software konnten sie bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) Gefäßveränderungen oft schon im Frühstadium identifizieren. Der Algorithmus nutzte dazu Fotos aus einem Organ, das normalerweise nicht mit der PAVK in Verbindung gebracht wird: dem Auge. 

mehr ...
Foto: FH St. Pölten/Florian Kibler
Foto: FH St. Pölten/Florian Kibler
22. Februar 2022 | Biomechanik

Eine der weltgrößten Datenbanken zur Ganganalyse

Die Gutenberg-Gang-Datenbank ist die weltweit größte Sammlung von Ganganalysen gesunder Proband*innen. Sie bietet Vergleichsdaten für die Diagnose und Behandlung von Gangstörungen. Erstellt haben die Datenbank die Johannes Gutenberg-Universität Mainz und die Fachhochschule St. Pölten.

mehr ...
Foto: Anneke van Heteren/SNSB
Foto: Anneke van Heteren/SNSB
21. Februar 2022 | Anatomie

Die Unabhängigkeit der großen Zehe

Die Evolution von Händen und Füßen ist entscheidend für das Verständnis der Entwicklung des Menschen. Unsere Hände ermöglichen es uns, die Welt zu begreifen; unsere Füße den aufrechten Gang. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass der große Zeh bei seiner Entwicklung einem größeren Selektionsdruck ausgesetzt war als der Daumen.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑