Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Anzeige

Foto: WavebreakmediaMicro/AdobeStock
31. März 2021 | News-Gesundheitspolitik

Zweitmeinung Amputationen bei Diabetischem Fuß: Auch Podologen können gefragt werden

Patienten, die vor der Entscheidung über eine Amputation bei einem diabetischen Fußsyndrom eine ärztliche Zweitmeinung einholen möchten, haben künftig eine noch breitere Auswahl an ärztlichen Fachdisziplinen, die eine Zweitmeinung erbringen dürfen. Auch Podologen und Orthopädieschuhmacher können nun bei Bedarf hinzugezogen werden.Der G-BA hat seinen noch nicht in Kraft getretenen Beschluss aus dem April 2020 zu diesem neuen Zweitmeinungsverfahren noch einmal ergänzt.

mehr ...
(Abb. G-BA)
18. März 2021 | News-Gesundheitspolitik

Corona-Sonderregeln weiter verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 18. März die Corona-Sonderregeln für die Ausstellung von Krankschreibungen, für ärztlich verordnete Leistungen und Krankentransporte sowie für die telefonische Beratung in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung über den 31. März hinaus um weitere drei bzw. sechs Monate verlängert.

mehr ...
Prof. Dr. Johannes Michalak Foto: Universität Witten/Herdecke
15. März 2021 | News-Wissenschaft

Dynamisches Gehen sagt Anstieg der Stimmung voraus

Eine dynamische Art des Gehens sagt Verbesserungen der Stimmung vorher. Das ist das Ergebnis einer Studie von Prof. Johannes Michalak von der Universität Witten/Herdecke (UW/H) und Dr. Dirk Adolph von der Ruhr-Universität Bochum (RUB), die jetzt in der Zeitschrift Cognitive Therapy and Research veröffentlicht worden ist.

mehr ...
Foto: bluedesign/AdobeStock
12. März 2021 | News-Gesundheitspolitik

Defizit im Corona-Jahr 2020

Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach den vorläufigen Finanzergebnissen im Corona-Jahr 2020 insgesamt ein Defizit von rund 2,65 Milliarden Euro ausgewiesen. Das teilte das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) mit. Mitverantwortlich ist auch der Anstieg bei den Heil- und Hilfsmitteln.

mehr ...
Abb. SBK
12. März 2021 | Gesundheit,

Empfänger oft nicht erreichbar

Aufklärungs- und Hilfsangebote kommen bei der Mehrheit der Menschen mit chronischen und schweren Erkrankungen nicht an. Das hat eine deutschlandweite Befragung des Institutes YouGov im Auftrag der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) gezeigt.

mehr ...
Foto: fovito/AdobeStock
12. März 2021 | Diabetes; DDG

Adipositas und Diabetes als „Zwillingspaar“

Sowohl Übergewicht und Adipositas als auch die Zahl der Neuerkrankungen an Diabetes mellitus Typ 2 nehmen in Deutschland seit Jahren kontinuierlich zu. Dass diese Entwicklungen parallel verlaufen, ist kein Zufall, denn Adipositas ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für diesen Diabetestyp. Welche Maßnahmen von politischer Seite ergriffen werden müssen, um beides zurückzudrängen, diskutierten Experten auf der Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG).

mehr ...
Margot Kessler/pixelio.de
12. März 2021 | Ernärung

„Corona-Kilos“ durch Lockdown bergen Gesundheitsrisiken

Seit fast zwölf Monaten hat die Corona-Pandemie das alltägliche Leben fest im Griff. Die Folge? Weniger Bewegung und veränderte Essgewohnheiten, die ihre Spuren hinterlassen haben, unter anderem als Fettpölsterchen um Taille oder Hüften. Anlässlich des Tages der gesunden Ernährung am 7. März, hat der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe (VDBD) Menschen mit Diabetes dazu ermutigt, sich wieder mehr zu bewegen und wieder stärker auf eine richtige Ernährung zu achten.

mehr ...
Foto: Andrey Popov/AdobeStock
12. März 2021

Die Rückenfit-Formel gegen Rückenschmerz

Mit mindestens 30 Minuten Bewegung am Tag tut man seinem Rücken etwas Gutes. Darauf macht die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) anlässlich des heutigen Tages der Rückengesundheit am 15. März 2021 aufmerksam und hat die 3-mal-10-Rückenfit-Formel ausgegeben.

mehr ...
Foto: Rieke/pixelio.de
12. März 2021 | News-Wissenschaft

Verwechslungsgefahr

Von November 2020 bis Januar 2021 hat die Initiative »Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen« der DMKG e.V. mit zwei Online-Umfragen Hausärzte und Kopfschmerzspezialisten zu Diagnose und Behandlung von Kopfschmerzpatienten befragt. Das Ergebnis: statt Migräne wird häufig zervikogenen Kopfschmerz diagnostiziert.

mehr ...
Foto: Radka Schöne/pixelio.de
12. März 2021 | News-Wissenschaft

Die Süchte der Deutschen

Deutsche lieben Fernsehen mehr als ihren Partner, Männer könnten nicht auf Sex verzichten und Frauen nicht auf Süßigkeiten. Dies sind Ergebnisse einer bevölkerungs-repräsentativen Befragung der pronova BKK im Januar dieses Jahres.

mehr ...
03. März 2021

Schiedsspruch brachte keine Lösung

Dass Physiotherapie in Deutschland zu schlecht bezahlt wird, bestätigte im Mai 2019 auch die Bundesregierung. Sie forderte die Physiotherapieverbände und den Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) daher per Gesetz auf, sich auf Preise zu einigen, die eine wirtschaftliche Praxisführung und eine angemessene Vergütung der Beschäftigten ermöglicht. Nachdem auch nach zahlreichen Verhandlungsterminen keine Einigung in Sicht war, sollte nun eine unabhängige Schiedsstelle die Preise festsetzen. Doch das jetzt verkündete Ergebnis schenkt kaum Hoffnung auf eine baldige Lösung.

mehr ...
Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de
02. März 2021 | News-Verband

Interessengemeinschaft Podologie gebildet

Unter der Bezeichnung „Interessengemeinschaft Podologie“ haben der Verband leitender Lehrkräfte an Podologieschulen e.V. (VLLP) und die drei maßgeblichen Podologieverbände Bundesverband für Podologie e.V., Verband Deutscher Podologen (VDP) e.V. und der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. eine engere Zusammenarbeit zur Förderung des Berufsbildes Podologie und eine gemeinschaftliche Vertretung der Interessen vereinbart.

mehr ...
Foto: podo deutschland
02. März 2021 | News-Verband

podo deutschland: Ergänzungswahl im Präsidium

Am Freitag, den 26. Februar, entschied sich das Präsidium von podo deutschland, bestehend aus Ruth Trenkler, Martina Schmidt, Klaus Rössler und Bastian Priegelmeir, Frau Sindy Burow aus dem Landesverband Berlin-Brandenburg als weitere Beisitzerin zu berufen. Dies wurde am nächsten Tag durch die Landesverbände in der am 27. Februar stattfindenden Bundesjahreshauptversammlung bestätigt.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑