News
(Foto: Lupo/ pixelio.de)
10. Februar 2020 | Schulgeld

Schulgeldübernahme nun auch in Sachsen geplant

Auszubildende in den Gesundheitsfachberufen müssen in Sachsen ab Herbst dieses Jahres das Schulgeld nicht mehr selbst zahlen. Bis zum Inkrafttreten einer bundeseinheitlichen Regelung stellt Sachsen dafür in diesem Jahr fünf Millionen Euro zur Verfügung. Das Geld kommt aus dem Topf des "Sofortprogramms Start 2020" der neuen schwarz-grün-roten Koalition.

mehr ...
Anzeige

(Foto: Lupo/ pixelio.de)
28. Januar 2020 | News-Gesundheitspolitik

Schulgeldfreiheit in Hessen in Sicht

Ab dem 1. August 2020 soll es in Hessen Schulgeldfreiheit für die Gesundheitsberufe geben. Die Landesregierung fördert mit bis zu 5 Millionen Euro jährlich die Schulen für Gesundheitsfachberufe, damit diese kein Schuldgeld mehr von den Auszubildenden verlangen.

mehr ...
(Foto: nd3000/stock.adobe.com)
17. Januar 2020 | Gesundheit,

Tipps bei Müdigkeit im Job

Schlecht geschlafen? Gegen die Müdigkeit helfen bestimmt ein paar Kaffee oder Energydrinks! Doch das ist leider genau falsch und schützt am Ende nicht vor Sekundenschlaf oder müdigkeitsbedingter Nachlässigkeit im Job. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt fünf hilfreiche Tipps zum Wachbleiben, die jederzeit und überall einsetzbar sind.

mehr ...
(Foto: BAS)
15. Januar 2020 | News-Gesundheitspolitik

Bundesversicherungsamt wird Bundesamt für Soziale Sicherung

Das Bundesversicherungsamt (BVA) hat einen neuen Namen. Seit dem 1. Januar 2020 heißt es Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS). Mit dem Namen soll zum Ausdruck kommen, was inhaltlich längst vollzogen ist - die stetige Weiterentwicklung des früheren BVA von einer Aufsichtsbehörde zu einem Bundesamt mit weiteren vielschichtigen Verwaltungs- und Finanzierungsaufgaben.

mehr ...
15. Januar 2020 | Podologieschulen

Tag der offenen Tür in Schwabach

Im Hinblick auf die Zwischenzeugnisse im Februar rücken für Schulabsolventen die Bewerbungsphase und die Frage näher, wie es nach dem Abschluss weitergehen soll. Die Berufsfachschulen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) und des GAW-Instituts für berufliche Bildung laden am 14. Februar 2020 zum gemeinsamen Tag der offenen Tür ein und geben Interessierten damit einen Einblick in verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheits- und Sozialbereich.

mehr ...
Prof. Ralf Lobmann (Foto: Klinikum Stuttgart)
15. Januar 2020 | Diabetes

Diabetes: Immer noch zu viele Majoramputationen – Zweitmeinungsverfahren gefordert

Die Zahl der Majoramputationen bei Diabetes ist in Deutschland nach wie vor viel zu hoch, kritisiert Prof. Dr. Ralf Lobmann, Sprecher der AG Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). „Das Risiko für eine Majoramputation beträgt in der Regelversorgung 10 bis 20 Prozent. Dagegen warten die DDG-zertifizierten Einrichtungen mit einer Rate von 3,2 Prozent auf. Die Zahl zu reduzieren ist also machbar!“ Um die Zahl der Majoramputationen zu senken fordern Experten ein obligatorisches Zweitmeinungsverfahren. In Baden-Württemberg läuft derzeit ein Pilotversuch.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer Aktuelle Weiterbildungstermine

Weiterbildungsführer Aktuelle Weiterbildungstermine

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen