Neue Patienteninformation zur Therapie des Typ-2-Diabetes

Die Therapie des Typ-2-Diabetes steht im Mittelpunkt einer neuen Patienteninformation der kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Auf zwei Seiten wird in verständlicher und kompakter Form ein Überblick über Ziele und Möglichkeiten der Behandlung dieser Erkrankung gegeben.

Zudem erfahren Menschen mit Typ-2-Diabetes, aus welchen Stufen sich ihre Therapie zusammensetzt, und was sie selbst im Umgang mit ihrer Erkrankung tun können.

 

Erstellt werden die Patienteninformationen vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) im Auftrag der KBV und der Bundesärztekammer. Die Grundlage dafür bilden Leitlinien oder systematische Literaturrecherchen.