Gelungener Start in Bielefeld

„Der Start am neuen Standort ist gelungen“, so lautet das Resümee von Mechtild Geismann, Präsidentin des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger Deutschlands e.V. (ZFD) zur 21. FUSS – Forum für Podologie und Fußpflege in Bielefeld. Knapp 2500 Fachbesucher nutzten am 2. und 3. Oktober das Weiterbildungsprogramm im Fachsymposium und die Fachausstellung mit 93 Firmen, um sich zu informieren und den Überblick über das aktuelle Marktangebot rund um den Fuß zu gewinnen. 

 Aussteller und Fachbesucher zogen eine positive Bilanz. Die ausstellenden Firmen, die zum größten Teil seit vielen Jahren an der FUSS teilnehmen, lobten das hohe professionelle Niveau der Veranstaltung. Die Mehrzahl der Aussteller hob die hohe Qualifikation und gute Vorbereitung der Fachbesucher sowie das ausgeprägte Interesse an neuen Entwicklungen hervor. 

Gut besuchtes Fachsymposium

Das Fachsymposium, das kontinuierlich gut bis sehr gut frequentiert war, umfasste mehr als zwanzig verschiedene Programmpunkte, von Vorträgen und Präsentationen zu podologischen, medizinischen und betriebswirtschaftlichen Themen bis hin zu Tipps aus der Praxis für die Praxis. Besonders einige praxisorientierte Vorträge wie zum Beispiel Podotaping, Hallux valgus und Nagelkorrektur mit Spangen fanden großen Zuspruch, so dass am zweiten Tag zusätzlich auch die Empore im Kleinen Saal geöffnet wurde.

Ein Erfolg war auch die zum zweiten Mal vom ZFD initiierte Sonderaktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“, an der sich in diesem Jahr über 30 Unternehmen und Kooperationspartner des Berufsverbands beteiligt hatten. Im Rahmen eines Gruppenreiseangebots konnten über 500 Podologieschüler die FUSS als wichtigste Fachveranstaltung der Branche kennen lernen, Kontakte zur ausstellenden Industrie knüpfen und das Fachsymposium besuchen, das am Freitag gezielt nicht nur erfahrene Berufsangehörige, sondern auch Berufsanfänger ansprach. 

Die 22. FUSS - Forum für Podologie und Fußpflege findet am 7. und 8. Oktober 2016 in Bielefeld statt.