BGW: Kongress beleuchtet Gesundheitsschutz in der Altenpflege

Wer beim BGW forum 2015 „Gesundheitsschutz und Altenpflege“ vom 7. bis 9. September aus dem vollen Programm schöpfen möchte, sollte sich jetzt anmelden. Der Fachkongress der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet Leitungs- und Führungskräften sowie Beschäftigten aus der Branche vielfältige Informationen und Anregungen für einen gesunden Pflegealltag. 

Interessierte können sich auf über 170 Workshops und Vorträge freuen. Die praxisnah aufbereiteten Themen reichen von Management und Führung bis hin zum Umgang mit psychischen und physischen Belastungen.

Angesprochen werden beispielsweise Hygiene und Infektionsschutz, der Abbau von Haut- oder Rückenbelastungen sowie Fragen der Kommunikation und Zusammenarbeit in den Einrichtungen. Auch Veränderungen der gesetzlichen Grundlagen und politische Entwicklungen kommen zur Sprache.

Noch sind Plätze in den Workshops verfügbar, außerdem kann eine Vielzahl offener Vorträge besucht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 120 Euro. Infos zum umfangreichen Programm bietet die Buchungsplattform www.bgwforum.de, über die auch die Online-Anmeldung zum Kongress erfolgt.