ZFD mit neuer Führung

Die Vorsitzenden der einzelnen ZFD-Landesverbände haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 7. März, Mechtild Geismann, Lüdinghausen,  zur neuen Präsidentin des Zentralverbandes der Podologen und Fußpfleger (ZFD) gewählt. Sie steht damit als die erste Frau dem Verband für die nächsten vier Jahre als Präsidentin vor.

Geismann hatte sich dabei gegen ihre Mitbewerberin Jeanette Polster durchgesetzt und tritt damit die Nachfolge von Dirk Reher, Bad Segeberg, an, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtsperioden zu Verfügung stand.

In die weiteren Ämter des Präsidiums wählten die Delegierten Annett Ulrich (Vizepräsidentin Weiterbildung), Förderstedt, Jeannette Polster (Vizepräsidentin Finanzen), Pößneck, und Jana Reschke (Besitzerin), Rostock. Neu im Gremium ist Sebastian Tröger, Lichtenstein, als weiterer Beisitzer.