BGW startet Online-Befragung

 

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat eine Online-Befragung zum Thema "Rückenbelastungen" für Mitarbeiter und Unternehmer gestartet. Damit soll der aktuelle Stand in den Unternehmen festgestellt werden.

Denn die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung – die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen – starten im Januar 2013 eine gemeinsame Kampagne zur Reduktion von arbeitsbezogener Rückenbelastungen; sie steht unter dem Motto "Denk an mich. Dein Rücken".

 

 

Die Befragungsergebnisse sollen helfen, für die Beratung zum Thema Prävention von Rückenbelastungen bei der Arbeit weitere praxistaugliche Unterstützungsangebote zu entwickeln, unsere vorhandenen Angebote zu optimieren und Ihren Bedürfnissen besser anzupassen.

Die Befragung dauert fünf Minuten. Sie erreichen ihn über die folgenden Links:

·         Zum Fragebogen für Mitarbeiter

 

Anonymität und Datenschutz

Um möglichst genaue Ergebnisse zu erlangen, bitten die BGW alle Fragen wahrheitsgetreu zu beantworten. Ihre Angaben bleiben anonym. Ein Rückschluss auf einzelne Personen oder Unternehmen, die den Fragebogen beantwortet haben, ist nicht möglich. Die gewonnenen Ergebnisse können nur als Durchschnittswerte dargestellt werden und niemals gesondert für einzelne Personen oder Betriebe. Durch dieses Verfahren werden die erforderlichen Datenschutzbestimmungen eingehalten.