Schmerztherapieführer 2012 erschienen

Rund 4000 Anschriften umfasst das aktuelle Mitgliederverzeichnis der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V., der "Schmerztherapieführer Deutschland 2012". Der Schmerztherapieführer der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. orientiert Ärzte, Krankenkassen und andere Institutionen des Gesundheitswesens über die Mitglieder der Fachgesellschaft, hauptsächlich schmerztherapeutisch fortgebildete Ärzte, Schmerztherapeuten und Psychologen. Ebenfalls aufgeführt sind die regionalen Schmerzzentren der DGS, die interdisziplinäre Schmerzkonferenzen veranstalten. Das Nachschlagewerk listet 244 Schmerzspezialisten auf, welche die verbandsinterne Qualifikation der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. »Algesiologe DGS« erworben haben.

Ebenfalls aufgeführt sind 11 psychologische schmerztherapeutische Einrichtungen, die nach den Richtlinien der Gesellschaft qualifiziert sind. Hinzu kommen 129 regionale Schmerzzentren, die regelmäßig Schmerzkonferenzen und Weiterbildungsveranstaltungen organisieren.

Die meisten Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. sind mit einer Kurzdarstellung ihrer Syndrom- und Methodenschwerpunkte auf der Grundlage einer Selbstdeklaration aufgelistet. Da die Mitglieder sowohl nach dem Alphabet als auch nach Ort und Postleitzahlen aufgeführt sind, sind die Anschriften schnell zu finden.

Darüber hinaus informiert der Schmerztherapieführer über die wichtigsten Definitionen und Standards in der Schmerztherapie sowie über Fort- und Weiterbildungsrichtlinien.

Der Schmerztherapieführer kann von Ärzten, ärztlichen Vereinigungen und Verbänden, Krankenkassen und anderen Institutionen des Gesundheitswesens bei der Geschäftsstelle angefordert werden:
Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. - Geschäftsstelle - Adenauerallee 18 • 61440 Oberursel
Tel.: 06171-2860-60 • Fax: 06171-2860-69
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.dgschmerztherapie.de