Stopp in Hessen

Das Hessische Sozialministerium hat per Erlass vom 20. Dezember 2011 neu geregelt, dass sektorale Heilpraktikerüberprüfungen auf den Gebieten der Podologie, Chiropraktik und Ergotherapie weder gesetzlich noch höchstrichterlich begründet sind und keine neuen Erlaubnisse mehr erteilt werden dürfen.