Multitalent für die podologische Behandlung

Foto: Busch & Co. GmbH & Co. KG
Der spitze „Hybrid TWISTER“ ist ein Medizinprodukt mit CE-Zeichen Klasse IIa. Foto: Busch & Co. GmbH & Co. KG

Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Gerade bei Rhagaden ist es oftmals nötig, die Rhagaden-Innenseiten auszuschleifen. Konventionelle Kappen oder große Instrumente kommen hier nicht weit genug. Anders der spitze „Hybrid TWISTER“ aus dem Hause Busch.

Mittels eines spitz zulaufenden Arbeitsteils können Fußprofis präzise in der Tiefe der Rhagade arbeiten. Ohne das Instrument wechseln zu müssen, soll es zudem möglich sein, direkt im Anschluss mit dem parallelen Arbeitsteil die umliegende Hornhaut flächig zu bearbeiten. Das erleichtert den Behandlungsablauf, reduziert die nötigen Instrumentenwechsel und damit auch den Wiederaufbereitungsaufwand. Neben der Behandlung von Rhagaden eignet sich der spitze „Hybrid TWISTER“ auch für lokale Verhornungen, zum Beispiel an Zehenkuppen oder für die Behandlung von Hühneraugen.

 

Quelle: Busch & Co. GmbH & Co. KG | Redaktion: Cornelia Meier