Wiedersehen auf der Cosmetica Hannover

Foto: A. Fabry/KOSMETIK international Messe GmbH
Foto: A. Fabry/KOSMETIK international Messe GmbH

Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand die erste Cosmetica-Messe statt – und zwar vom 11. bis 12. Juni 2022 in Hannover. Sowohl die Aussteller als auch der Veranstalter Kosmetik international Messe freuten sich über eine erfolgreiche und gut besuchte Messe.

In Halle 19/20 konnten sich die 7.564 Fachbesucher*innen auf einer Fläche von 11.500 m2 bei 351 Firmen und Marken über Produkte, Behandlungsmöglichkeiten sowie die neuesten Trends aus den Bereichen Kosmetik, Fußpflege, Nagel, Permanent Make-up, Lashes, Brows, Wellness, Zahn-Bleaching, Interieur und Accessoires informieren. Auch Verbände und Schulungs-Anbieter waren vertreten.

„Es hat richtig Spaß gemacht und es war eine Freude, die gut gelaunten Besucher bei ihren Gesprächen mit den Ausstellern und ihren Einkäufen zu erleben. Man spürte, dass sowohl Ausstellern als auch Fachbesuchern der persönliche Kontakt und das Networking in den letzten beiden Jahren gefehlt hat. Der Anfang ist gemacht“, sagt Nathalie Bock, Geschäftsführung.

Workshops, Messe-Aktionen und Live-Übertragungen

Großer Beliebtheit erfreuten sich die Workshops von Ute Lipsdorf und Annerose Cutivel. Hier konnten sich – wie man es von den Cosmetica Messen kennt – die Teilnehmer*innen fachliches Know-how aneignen. Dabei ging es um Themen wie „Wimpernlifting“, „Wellness für die Füße“ und „Moderne Flechtfrisuren“.

Ein echtes Highlight waren die zahlreichen Messe-Aktionen: An der Nelliflower Selfiewall konnten sich die Besucher*innen von Profi-Fotografin Andrea Fabry ablichten lassen. Die Fotos können auf der Webseite www.cosmetica.de heruntergeladen werden und so haben die Besucher*innen eine schöne Erinnerung an einen erfolgreichen Messetag. Wer wollte, konnte dafür spenden. Gute Stimmung herrschte auch beim Glücksrad: Jede*r Besucher*in durfte einmal am Glücksrad drehen und bekam einen schönen Preis der Sponsoren.

Eine Neuheit war der Service „COSMETICA Goes Live“. Einzelne Vorträge und Behandlungen wurden live via Instagram und Facebook übertragen – für all diejenigen, die nicht persönlich vor Ort dabei sein konnten.

Die Vorbereitungen für die beiden Fachmessen Cosmetica Wiesbaden exklusiv (28.-29.10.2022) und Cosmetica Berlin (12.-13.11.2022) laufen bereits auf Hochtouren.

 

Quelle: KOSMETIK international Messe GmbH | Redaktion: Cornelia Meier