Für stärkere Verhornungen der Nagelfalz

Foto: Busch & Co. GmbH & Co. KG

Der „ONY CLEAN“ von Busch zur schonenden Behandlung von Ablagerungen in der Nagelfalz bekommt Verstärkung. Der neue „DIA ONY CLEAN“ mit diamantiertem Arbeitsteil wird dort eingesetzt, wo stärkere Verhornungen der Nagelfalz oder Nagelhaut zu bearbeiten sind.

Zusätzlich soll er laut Hersteller Behandlungen unterstützen, bei denen ein punktuelles beziehungsweise präzises Arbeiten gewünscht ist. Das kleine Arbeitsteil (2,9-mm- bzw. 5-mm-Länge) sowie die lange, schlanke Halskonstruktion gestatten einen guten Blick auf das Behandlungsfeld. Zur Verfügung stehen dafür zwei verschieden lange Hals- beziehungsweise Arbeitsteile. Das diamantierte Arbeitsteil gibt es mit feiner und extra-feiner Diamantkörnung.

Wie alle anderen Instrumente von Busch für die medizinische Anwendung sind auch die „DIA ONY CLEAN“ Medizinprodukte. Sie lassen sich vollständig desinfizieren und sterilisieren und tragen das CE-Zeichen Klasse IIa.

 

Quelle: BUSCH & CO. GmbH & Co. KG | Cornelia Meier