4. Nürnberger Wundkongress: Die Wunde zwischen Kompetenz und Wissenschaft

Der 4. Nürnberger Wundkongress, der am 2. und 3. Dezember 2021 stattfinden wird, lockt mit großer Themenvielfalt – diesmal sowohl ins reale als auch ins virtuelle Kongresszentrum.

Von Kernthemen wie dem diabetischen Fuß bis hin zu speziellen Herausforderungen wie großflächigen Verbrennungswunden steht erneut die so komplexe wie hartnäckige schlecht heilende Wunde im Fokus. Das Ziel: Wissen auf neuestem Stand teilen, das professionelle Zusammenspiel aller Akteure justieren, die tägliche Versorgung der Patienten verbessern. – Allein in Deutschland sind es 2,7 Millionen, die an chronischen Wunden leiden, Tendenz steigend. Alle Informationen zum 04. Nürnberger Wundkongress sowie das komplette Tagungsprogramm finden Sie online unter www.wuko2021.de.

 

Quelle: Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH/Cornelia Meier