„Dia Engel“: Angebot für Diabetes-Betroffene

Foto: Drobot Dean/AdobeStock

Anzeige

Das soziale Projekt „Dia Engel“ wurde von Doreen und Thomas Damaschke gegründet. Es ist unabhängig und neutral und gedacht für Menschen mit Diabetes, deren Angehörigen und dem  Umfeld wie Freunde, Kita, Schule etc. - kurz für alle Personen, die zum Thema Diabetes etwas wissen möchten.

 

Das ehrenamtliche Projekt „Dia Engel“ möchte Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige und Interessenten bei Fragen, Sorgen und Problemen rund um das Thema Diabetes sein. Sie informieren über Vernetzungen zu Selbsthilfegruppen, Fachpraxen und anderen Anlaufstellen. Die Personen am Telefon sind selbst Betroffene oder arbeiten im Diabetesbereich. Bei Fragen steht eine Diabetesberaterin zur Verfügung. Die „Dia Engel“ sind täglich – auch an Wochenenden und Feiertagen – von 10 bis 22 Uhr bundesweit erreichbar unter der Tel. 0203/47991588.

Weitere Infos: www.diaengel.de