Umgang mit Desinfektionsmitteln

Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

Anzeige

Derzeit erhalten kommunale Aufgabenträger größere Mengen an Handdesinfektionsmittel zur Weiterverteilung. Wie werden die als leicht entzündbare Flüssigkeiten eingestuften Desinfektionsmittel richtig gelagert und möglichst gefahrlos umgefüllt? Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gibt in einem Informationsblatt Antworten.