Anzeige
Prof. Dr. Felix Walcher (Foto: DIVI)
15. Juni 2020

COVID-19 als Berufskrankheit

Was viele Beschäftigte im Gesundheitswesen nicht wissen: Die COVID-19-Erkrankung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitsdienst kann als Berufskrankheit anerkannt werden. Doch welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein, wer ist versichert und welche Leistungen werden gezahlt? DIVI und DGUV informieren zu Voraussetzungen sowie Versicherungsleistungen.

mehr ...
(Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de)
15. Januar 2020

Zahl der Erwerbstätigen so hoch wie nie

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist auf einem neuen Höchststand. Trotz einer leicht gesunkenen Bevölkerungszahl (81,6 Millionen; -0,2 Prozent) gab es im Jahr 2018 41,9 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Das entspricht einem Plus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahlen zu meldepflichtigen (949.309; -0,6 Prozent) und tödlichen Arbeitsunfällen (541; -4,1 Prozent) sind hingegen weiter rückläufig. Dies zeigt der Bericht „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ (SuGA), den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt.

mehr ...
(Abb. Bayer AG)
23. Juli 2019

Dr. Scholl´s verkauft

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer AG trennt sich von seiner Fußpflegesparte „Dr. Scholl´s” und verkauft diese an Yellow Wood Partners. Beide Unternehmen haben ihren Angaben zufolge eine endgültige Vereinbarung über den Deal unterzeichnet. Den Verkaufspreis beziffert die Gesellschaft aus Leverkusen mit 585 Millionen Dollar.

mehr ...
(Foto: S. Hofschlaeger/pixelio.de)
15. Juli 2019

Kassenfusion

Die „BKK VBU“ und die „Thüringer Betriebskrankenkasse (TBK)“ wollen zum 1. Januar 2020 fusionieren. Entsprechende Absichtserklärungen verabschiedeten die Selbstverwaltungen der beiden Unternehmen in ihren jeweiligen Sitzungen in Berlin und Erfurt. Die ab 2020 fusionierte Krankenkasse soll den Namen „BKK VBU“ tragen und ihren 540000 Kunden Beratung und Service an bundesweit 45 Standorten bieten.

mehr ...
15. Juli 2019

13. Podologie-Kongress im Rahmen der 34. BEAUTY FORUM MÜNCHEN

Ihr Kongresstermin: 27. Oktober 2019
Das Schwerpunktthema: Diabetisches Fußsyndrom.
Von podo deutschland, LV Bayern e.V. mit 6 Fortbildungspunkten zertifiziert!

Der Kongress bietet in 6 Fachvorträgen aktuelle Entwicklungen zum Schwerpunktthema.

Kongresstickets und vergünstigte Eintrittstickets gibt es im Vorverkauf: HIER

Für podo deutschland-Mitglieder ist der Eintritt zur Messe gegen Nachweis kostenfrei.

mehr ...
03. Juli 2019

Seminar: Spiraldynamik® als funktioneller Ansatz in der Therapie

Der Workshop führt in das Bewegungs- und Therapiekonzept der Spiraldynamik® ein. Dabei wird praktisch an Wirbelsäule und Fuß gearbeitet. Nach einem Blick auf die pathobiomechanischen Zusammenhänge gängiger Fußbeschwerden ( Hallux valgus, Fersensporn, Krallenzehen etc.) wird die aktive Fußverschraubung behandelt und geübt.

Alle Seminare der  5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK – Fachmesse und Kongress stehen jetzt zur Online-Anmeldung bereit.

Zum Shop

mehr ...
(Foto: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN))
15. Mai 2019

Neue Leitlinie zur Diagnostik von Polyneuropathien

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat eine neue S1-Leitlinie „Diagnostik bei Polyneuropathien“ vorgestellt. Sie ist bis Februar 2024 gültig. Die Ursachen einer Polyneuropathie sind zahlreich. Auch Polyneuropathien mit seltenen Ursachen sind grundsätzlich behandelbar und sollten insofern erkannt werden. Die Leitlinie soll helfen, das diagnostische Vorgehen zu planen, so die DGN.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑