Vorübergehende Schließung der Ruck-Akademie und der Schule für Podologie

Die baden-württembergische Landesregierung hat beschlossen, landesweit alle öffentlichen und privaten Schulen bis zum Ende der Osterferien, also bis einschließlich 19. April 2020, zu schließen. Vor diesem Hintergrund informierte die Hellmuth Ruck GmbH über die folgenden Vorsichtsmaßnahmen.

Ab Donnerstag, den 19. März 2020 bis 19. April 2020 wird die RUCK Akademie geschlossen sein. Bereits gebuchten Kurse für diesen Zeitraum können kostenlos umgebucht werden. Über die Ausweichtermine wird dann informiert.

Schule für Podologie vorübergehend geschlossen
Von den bundesweiten Schulschließungen auch die Schule für Podologie als private Schule betroffen. Der Schulbetrieb ist deshalb seit Montag, den 16. März 2020 bis 19. April 2020 eingestellt. Die Lehrkräfte werden jedoch die Versorgung der Patienten auch in dieser Zeit aufrechterhalten.

Ausbildungsstart verschoben
Auch der Ausbildungsstart der Podologie-Ausbildung in Neuenbürg wird verschoben. Statt am 1. April 2020 geht es jetzt am 1. Oktober 2020 los.

RUCK Erlebniswelt vorübergehend geschlossen
Vom Donnerstag, den 19. März 2020 bis zum 19. April 2020 empfängt Ruck keine externen Besucher im Unternehmen. Falls im betroffenen Zeitraum ein Termin in der RUCK Erlebniswelt vereinbart wurde, sollte ein neuer Beratungstermin vereinbart werden.