AG Fuß sagt Jahrestagung in Berlin ab

Am 13. und 14. März 2020 wollten sich die Mitglieder der AG Fuß in Berlin zu ihrer Jahrtestagung treffen.  Die aktuelle dynamische Entwicklung der Corona Infektionen und die daraus entstehenden Unwägbarkeiten haben den Vorstand - schweren Herzen - entscheiden lassen, die Jahrestagung  2020  abzusagen.

Prof. Dr. Ralf Lobmann, 1. Sprecher der AG informierte darüber:

Liebe Mitglieder der AG Fuß und

Teilnehmer/innen der Jahrestagung der AG in Berlin am 13.+14.März 2020

Die aktuelle dynamische Entwicklung der Corona Infektionen und die daraus entstehenden Unwägbarkeiten haben den Vorstand schweren Herzens – heute entscheiden lassen, die Jahrestagung 2020 abzusagen.


Die Präsentationen 2020 gelten alle als erfüllt, die entsprechenden Zertifikate werden veranlasst.
Ganz besonders möchten wir Frau Dr. Wunderlich und Ihrem Team für die  herausragende Organisation und das gelungene Programm – auf das wir uns alle gefreut hatten – bedanken.

Die besondere Lage und als präventive Schutzmaßnahme zur Verhinderung der Ansteckung mit und Ausbreitung von dem Coronavirus SARS-CoV-2 konnten wir nun nicht mehr anders entscheiden.

Wir bitten Sie alle um ihr Verständnis.

Bezüglich der  Modalitäten der Rückabwicklung der Jahrestagung und einer zeitnahen Terminierung der Mitgliederversammlung mit den Vorstandswahlen werden wir nach einer Telefonkonferenz des Vorstandes berichten.

Bitte achten Sie auch weiterhin auf unseren Mailverteiler oder informieren Sie sich auf der Homepage der AG.

Für den Vorstand der AG

Prof. Dr. Ralf Lobmann
1. Sprecher AG Fuß