24. FUSS - Vorverkauf ist am 1. Juni 2018 gestartet

Am 5. und 6. Oktober ist es wieder soweit - die FUSS 2018 öffnet im Kongress Palais in Kassel unter dem Leitthema „Die Wunde beim diabetischen Fußsyndrom“ zum 24. Mal ihre Pforten. Die zentrale Leitveranstaltung ist die ideale Wissens- und Kommunikationsplattform für Podologinnen und Podologen sowie zugehöriger Professionen. Auch in diesem Jahr wartet sie wieder mit einer gelungenen Mischung aus Fachvorträgen, Workshops, Informationen und Fachausstellung auf.

Frühzeitig Tickets sichern lohnt sich!
Mit der beliebten Frühbucheraktion sind auch in diesem Jahr wieder tolle Rabatte beim Ticketkauf möglich. Die Tageskarte und der Tageskarte PLUS können im Vorverkauf jeweils bis zu 8 Euro günstiger erworben werden. Die Tageskarte beinhaltet den Besuch der Fachausstellung, des Demo-Corners und der Workshops. Mit der Tageskarte PLUS ist zusätzlich zum Angebot der Tageskarte der Besuch der Fachvorträge zum Thema „Die Wunde beim diabetischen Fußsyndrom“ und der Erwerb von vier Fortbildungspunkten pro Tag möglich.

Hochkarätige Referenten wie Dr. Alexander Risse und Dr. Gunnar Riepe garantieren Weiterbildung auf höchstem Niveau. Für die Tageskarte PLUS ist eine vorherige Anmeldung bis zum 31.08.2017 notwendig.

Die ermäßigten Karten können online über den Ticketshop des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V. (www.tickets-fuss2018.de) oder telefonisch unter Tel. 02591/980736-0 bestellt werden.

Die Frühbucheraktion endet am 15.08.2018, danach können die Karten noch bis zum 31.08. 2018 zum regulären Preis bestellt oder am Veranstaltungstag an der Tageskasse erworben werden (TK PLUS nicht an der Tageskasse erhältlich).


Gemeinsam für den Nachwuchs
Bereits das fünfte Jahr in Folge wird der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. mit der Unterstützung zahlreicher Aussteller der Fachausstellung und Kooperationspartner des Verbandes die Aktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“ durchführen. Podologinnen und Podologen in Ausbildung haben hier die Möglichkeit, die FUSS am Freitag, 05.10.2018, als wichtigste Leitveranstaltung ihrer Branche kennen zu lernen.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es ein Gruppenreiseangebot (einschließlich Anreise mit Bus oder Bahn, Eintrittskarten und Teilnahme am Fachsymposium) für Podologie-Schulen geben. Um dieses Reiseangebot in Anspruch zu nehmen, melden sich die Schulen vorab beim Organisationsteam des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V. an. Nach dem Besuch der FUSS wird den Schulen der Reisepreis erstattet.

An der Finanzierung dieses Projekts können sich noch Aussteller und andere interessierte Firmen oder Organisationen beteiligen. Es kann ein Geldbetrag in selbst gewählter Höhe gespendet werden. Unterstützende Firmen werden als offizieller Sponsor der Aktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“ in der Vorberichterstattung, Werbung und Pressearbeit zur FUSS 2018 genannt.