24. FUSS – Fachkongress und Fachausstellung am 5. und 6. Oktober 2018 in Kassel

FUSS2018 24. FUSS – Fachkongress und Fachausstellung am 5. und 6. Oktober 2018 in Kassel

Seit fast einem Vierteljahrhundert behauptet die FUSS - Fachkongress mit Fachausstellung – sich erfolgreich als nationale Leitveranstaltung und Kommunikationsplattform für Podologie und zugehörigen Professionen in Deutschland. Mehr als 3000 Fachbesucher nutzten 2017 die Gelegenheit, sich Fachwissen anzueignen sowie sich über neueste Techniken und Innovationen zu informieren.

Die Wunde beim Diabetischen Fußsyndrom
Mit diesem Leitthema präsentiert die FUSS 2018 im Kongress Palais Kassel eine gelungene Mischung aus interessanten Fachvorträgen mit hochkarätigen Referenten und praxisnahen Präsentationen. An beiden Veranstaltungstagen haben Fachpublikum und weitere Interessierte reichlich Gelegenheit, in Fachvorträgen und praxisnahe Präsentationen neues zu erfahren, ihr Wissen zu erweitern und ihre Kompetenzen zu stärken – und das speziell auf ihr Therapiegebiet „Fuß“ zugeschnitten.

 Neuheiten im Blick
Sehen, fühlen, probieren, mit Herstellern und Dienstleistern direkt kommunizieren – der fachliche Austausch zu professioneller Praxisausstattung, Therapiezubehör, Pflegeprodukten, Neuheiten und Know-how rund um den Fuß ist für Fachbesucher unverzichtbar.

Gemeinsam für den Nachwuchs
Auch in diesem Jahr, und damit zum fünften Mal in Folge, wird der Deutschen Verband für Podologie (ZFD) e.V. mit der Unterstützung zahlreicher Aussteller der Fachausstellung und Kooperationspartner des Verbandes die Aktion „Gemeinsam für den Nachwuchs“ durchführen

Podologinnen und Podologen in Ausbildung haben hier die Möglichkeit Gelegenheit, die FUSS 2018 am Freitag, den 5. Oktober 2018 als wichtigste, innovative und informative Leitveranstaltung ihrer Branche deutsche Fachveranstaltung der Branche kennen zu lernen.
Wie in den vergangenen Jahren wird es ein Gruppenreiseangebot für Podologieschulen mit Erstattung der Reisekosten und freiem Eintritt für die Schülerinnen und Schüler geben.

Weitere Infos unter www.fuss2018.de