Gesundheitsausschuss ist komplett

cdu_bild_2_436 Gesundheitsausschuss ist komplett
Erwin Rüddel (CDU), hier zusammen mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe (r.), ist neuer Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages. (Foto: Rüddel)

Erwin Rüddel (CDU) ist neuer Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages. Der 62-jährige gebürtige Bonner wurde am 31. Januar 2018 in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Gesundheit eröffnet wurde, einmütig in das Amt berufen.

Der Diplom-Betriebswirt Rüddel ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz. Er ist Nachfolger von Professor Dr. Edgar Franke (SPD), welcher in der zurückliegenden 18. Wahlperiode den Vorsitz inne hatte.

Die Nominierung von Rüddel als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses deutet darauf hin, dass das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in dieser Legislaturperiode von einer Ministerin oder einem Minister der SPD geführt wird.

Der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags umfasst 41 Abgeordnete vertreten:

Für die CDU/CSU: Rudolf Henke, Michael Hennrich (Obmann), Erich Irlstorfer, Dr. Georg Kippels, Alexander Krauß, Dr. Roy Kühne, Karin Maag (Sprecherin), Dietrich Monstadt, Stephan Pilsinger, Lothar Riebsamen, Erwin Rüddel (Vorsitzender des Gesundheitsausschusses), Professor Dr. Claudia Schmidtke, Tino Sorge und Emmi Zeulner.

Für die SPD: Heike Baehrens, Bärbel Bas, Sabine Dittmar (Sprecherin/Obfrau), Professor Dr. Edgar Franke, Dirk Heidenblut, Hilde Mattheis, Claudia Moll, Bettina Müller und Martina Stamm-Fibich.

Für die AfD: Professor Dr. Axel Gehrke MdB (Sprecher/Obmann), Paul Podolay MdB, Dr. Robby Schlund MdB, Jörg Schneider MdB und Detlev Spangenberg.

Für die FDP: Christine Aschenberg-Dugnus (Sprecherin), Katrin Helling-Plahr, Dr. Wieland Schinnenburg, Professor Dr. Andrew Ullmann (Obmann) und Nicole Westig.

Für Die Linke: Sylvia Gabelmann, Dr. Achim Kessler (Obmann), Harald Weinberg (Sprecher) und Pia Zimmermann.

Für Bündnis 90/Die Grünen: Dr. Bettina Hoffmann, Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Obfrau), Maria Klein-Schmeink (Sprecherin) und Kordula Schulz-Asche.