Diabetes

Foto: click and photo/Adoeb Stock
Foto: click and photo/Adoeb Stock
26. September 2022

Typ-1-Diabetes: TikTok-Star klärt über Warnzeichen auf

Diabetes Typ 1 ist die häufigste Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter. Auch die heute 21-jährige Influencerin Fiorella Eickhoff erkrankte mit zehn Jahren daran. Obwohl sie die vier typischen Symptome aufwies, wurde der Diabetes Typ 1 zunächst nicht erkannt. Fiorella Eickhoff erlitt eine lebensgefährliche Stoffwechselentgleisung, die sogenannte diabetische Ketoazidose (DKA). Sie ist kein Einzelfall: Immer wieder erfahren betroffene Kinder und ihre Eltern erst durch einen Notfall von einer Diabeteserkrankung.

mehr ...
Anzeige
Eigenanzeige Podotrainer mobil

Foto: Goffkein/Adobe Stock
Foto: Goffkein/Adobe Stock
19. September 2022

Risikofrei Sporttreiben mit Typ 1 Diabetes

Ein Forschungsprojekt soll Menschen mit Typ 1 Diabetes mittels einer App das risikofreie Sporttreiben ermöglichen. Der Bayreuther Physiologe Prof. Dr. Othmar Moser wurde von der Europäischen Gesellschaft für Diabetesforschung (EASD) in Kooperation mit deren Stiftung EFSD für das Forschungsprojekt ausgezeichnet. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert.

mehr ...
Foto: ivanchik29/Adobe Stock
Foto: ivanchik29/Adobe Stock
14. September 2022

DER FUSS: Unsere Themen im November 2022

Unphysiologische Belastungen sind eine wesentliche Ursache für die Entstehung von Ulcera und Rezidiven am diabetischen Fuß. Um individuelle Problemstellungen frühzeitig zu erkennen, empfiehlt es sich, regelmäßig eine Reihe von Untersuchungen durchzuführen. Welche das sind, erfahren Sie in der November-Ausgabe von DER FUSS mit dem Schwerpunktthema „Fußuntersuchungen“.

mehr ...
Foto: HDZ NRW
Foto: HDZ NRW
30. August 2022

Fünf Sterne für das Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen

Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) hat das Diabeteszentrum am HDZ NRW (Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen) unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Diethelm Tschöpe jetzt bereits zum dritten Mal als eine der führenden Behandlungseinrichtungen in Deutschland ausgezeichnet. Nur 19 Häuser erzielten in der öffentlichen Transparenzliste mit Sterne-Ranking das mit fünf Sternen angezeigte beste Ergebnis.

mehr ...
Foto: Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Foto: Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
22. August 2022

WUKO 2022: „Wer heilt, hat recht“

Am 1. und 2. Dezember 2022 öffnet der 5. Nürnberger Wundkongress seine Türen. Ziel ist der interdisziplinäre Austausch. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Wer heilt, hat recht – Wundtherapie zwischen Evidenz und Bauchgefühl“.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
Foto: C. Maurer Fachmedien
16. August 2022

ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK- und IVO-Kongress im Oktober

Die ganze Branche freut sich darauf, sich am 14. und 15. Oktober 2022 endlich wieder persönlich auf der internationalen Fachmesse und dem Kongress der ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln treffen zu können. C. Maurer Fachmedien organisiert diesmal zusätzlich den Kongress des Internationalen Verbandes der Orthopädieschuhtechniker (IVO).

mehr ...
Foto: SFIO CRACHO/Adobe Stock
Foto: SFIO CRACHO/Adobe Stock
11. August 2022

Wie Menschen mit Diabetes von telemedizinischen Versorgungsprogrammen profitieren

Das Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) untersuchte, wie telemedizinische Versorgungsprogramme für Menschen mit Diabetes evaluiert werden können und welche Evidenz zu etwaigen Versorgungseffekten vorliegt. Es zeigten sich dabei neben dem klinischen Nutzen auch organisatorische und soziale Versorgungseffekte.

mehr ...
Foto: Kirchheim-Verlag
Foto: Kirchheim-Verlag
29. Juli 2022

Lesetipp: Die Geschichte der Diabetesforschung

Vor 100 Jahren wurde das lebensrettende Insulin erstmals eingesetzt. Grund genug, dem Insulin zum runden Geburtstag eine Geschichte des Diabetes zu schenken, dachte sich Dr. med. Viktor Jörgens und widmete sich in der Coronazeit 2020/21 seinem Herzensprojekt: die „Geschichten hinter der Geschichte“ der Diabetesforschung zu recherchieren und aufzuschreiben.

mehr ...
Foto: georgerudy/Adobe Stock
Foto: georgerudy/Adobe Stock
28. Juli 2022

Diabetes-Therapie: DDG fordert individuelle Therapiepläne für mehr Sport

Die tägliche Sitz-Zeit während der Pandemie hat weltweit um 28 Prozent zugenommen. Aber auch jenseits von Corona sind Bewegung und Sport zu selten Teil von Diabetes-Therapieplänen, kritisieren Expert*innen der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Besonders für chronisch kranke und übergewichtige Menschen sei Bewegung elementar für den Therapieerfolg.

mehr ...
Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
Foto: Andrey Popov/Adobe Stock
27. Juli 2022

Es geht nur gemeinsam: Compliance und diabetisches Fußsyndrom

[ABO] Vier von fünf Fuß-Amputationen könnten laut aktuellem Gehwol Diabetes-Report verhindert werden. Voraussetzung hierfür ist eine ausreichende Patienten-Compliance sowie eine umfassende Aufklärung über mögliche Risiken. Die Crux: Auch heute ist es mehr als einem Drittel der Menschen mit Diabetes nicht bewusst, dass sie den Füßen besondere Aufmerksamkeit schenken sollten. Über Therapietreue beim diabetischen Fußsyndrom (DFS) berichtet Orthopädin Renate Wolansky.

mehr ...
Foto: Wort & Bild Verlag
Foto: Wort & Bild Verlag
27. Juli 2022

Der Zuckerdetektiv: Podcast für Menschen mit Diabetes Typ 2

Ist Diabetes heilbar? Warum schwankt der Blutzucker, wenn ich erkältet bin? Was kann ich machen, wenn ich wegen meines Diabetes schlechter schlafe? Wer mit der Diagnose Diabetes Typ 2 lebt, steht vor vielen Fragen und Problemen. Betroffene bekommen darauf jetzt Antworten zum Anhören – im neuen Podcast „Der Zuckerdetektiv“ von gesundheit-hören.de, dem Audioangebot der Apotheken Umschau.

mehr ...
Foto: Nico Arnold/diafyt MedTech
Foto: Nico Arnold/diafyt MedTech
27. Juli 2022

Diabetes sicherer behandeln – mit digitaler Technik

Mit digitaler Technik Therapiefehler vermeiden, das ist das Ziel der Forschungskooperation der TU Dresden und des Leipziger Start-ups diafyt MedTech. Ihre Lösung für das digitale Diabetesmanagement kombiniert die Nutzung einer selbstlernenden Software mit Hightech-Insulinpens und neuartigen Halbleitersensoren zur Blutzuckermessung.

mehr ...
Foto: TATIANA/Adobe Stock
Foto: TATIANA/Adobe Stock
27. Juli 2022

Adipositas: Medikamente aus der Diabetestherapie helfen

Starkes Übergewicht ist einer der wichtigsten beeinflussbaren Risikofaktoren für die Entstehung von Diabetes Typ 2. Adipositas oder auch starkes Übergewicht entwickelt sich bei Betroffenen häufig schon im Kindes- und Jugendalter. Vor 2020 war in Deutschland jedes siebte Kind adipös – eine Tendenz, die seit der Coronapandemie weiter zugenommen hat.

mehr ...
Foto: charlymorlock/Adobe Stock
Foto: charlymorlock/Adobe Stock
25. Juli 2022

Gehwol Diabetes-Report: Beraten und schützen

Vier von fünf Fuß-Amputationen bei Menschen mit Diabetes könnten verhindert werden. Das zeigen studienbasierte Schätzungen. Voraussetzung dafür ist ein gesteigertes Risikobewusstsein. Und daran hapert es laut „Gehwol Diabetes-Report 2021-2022“ noch.

mehr ...
Foto: Christian Schwier/Adobe Stock
Foto: Christian Schwier/Adobe Stock
22. Juli 2022

Aufklärungskampagne: Diabetes-Früherkennung im Kindesalter

Über zwei Millionen Eltern sind von mehr als 6.300 Kinder- und Jugendärzt*innen über die Ursachen und Gefahren von Diabetes Typ 1 aufgeklärt worden. Das ist die positive Bilanz der Aufklärungskampagne zur Früherkennung des Typ-1-Diabetes bei Kindern und Jugendlichen.

mehr ...
Foto: Renate Wolansky
20. Juli 2022

Hyperkeratose bei Diabetes Typ II: Ursachen, Prophylaxe und Therapie

[ABO] Wie Hyperkeratose entsteht und worauf bei der Behandlung von Betroffenen zu achten ist, ­beschreibt Orthopädin Renate Wolansky in ihrem aktuellen Beitrag. Vor allem bei Menschen mit Diabetes ist es essenziell, solche Veränderungen des Fußes frühzeitig zu adressieren, damit nicht ein größerer Schaden entsteht. Ursache ist häufig falsches Schuhwerk.

mehr ...
Foto: mapoli-photo/Adobe Stock
Foto: mapoli-photo/Adobe Stock
08. Juli 2022

Was bringen Diabetes-Risiko-Scores?

In den letzten Jahren wurden einige fragebogenbasierte Scores entwickelt, um das Risiko einer Person für einen zukünftigen Typ-2-Diabetes abzuschätzen. Eine neue Studie hat sich nun mit der Frage beschäftigt, ob solche Fragebögen auch tatsächlich zu einer Lebensstiländerung führen.

mehr ...
Foto: Davide Angelini/Adobe Stock
Foto: Davide Angelini/Adobe Stock
01. Juli 2022

Diabetes: Gut vorbereitet in den Urlaub

Reisen ist für Menschen mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes mellitus grundsätzlich genauso möglich wie für Stoffwechselgesunde, sofern sie im Vorfeld alles für die notwendige Therapie organisieren. Die Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe gibt Tipps.

mehr ...
DER FUSS Leserumfrage 2022

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Weiterbildungsführer 2022 300x150 final

Nach oben ⇑