Anzeige

Lexikon

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Peroneusstiefel 
(synonym Lähmungsschuh)

Fixierung des Fußes in Neutral-0-Stellung mit eingearbeiteter Peroneuskappe versteifter Sohle Mittelfußrolle und Pufferabsatz.

Peroneuszügel (selten)

Am Konfektionsschuh angebrachte elastische Zügel;

Wirkungsweise: Stabilisierung und Entlastung der Sprunggelenke Erhalt der Neutral-0-Stellung des Fußes Vermeidung ­einer Spitzfußstellung mit Folgekomplikationen wie Hyperkeratose Clavi Callositas in der Vorfußregion und Überlastung der Zehen.

peroral

durch den Mund

Persönlichkeitsstörung

Psychische Erkrankung. Betroffene haben besonders ausgeprägte und stark einseitige Persönlichkeitszüge und zeigen bestimmte Verhaltensweisen, die oft für ihre Umgebung störend oder belastend sind. Es gibt verschiedene Formen der Erkrankung.

PET

Positronen-Emissions-Tomografie, (nuklearmedizinisches Verfahren mit Schnittbildern zur Bestimmung von Stoffwechselprozessen und regionaler Blutflüsse im Organismus)

PflRi

Pflegebedürftigkeitsrichtlinien

Phalangometatarsalgelenk

Grundgelenk der Zehen

PHC

primäre Hypercholesterinämie (familiär vererbter Fettgehalt im Blut)

Phosphodiesterase-5-Hemmer

Medikament zur Behandlung einer Erektionsstörung (erektilen Dysfunktion). Es sorgt dafür, dass die Gefäße der Schwellkörper im Penis erweitert werden und genügend Blut einfließt. Dadurch wird eine ausreichende Erektion erzielt. Außerdem werden Phosphodiesterase-5-Hemmer (kurz: PDE-5-Hemmer) bei Bluthochdruck in der Lunge eingesetzt.

physik.

physikalisch

physikalische Therapie

Der Begriff fasst mehrere Behandlungsformen zusammen, die alle auf physikalischen Methoden beruhen, etwa Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Massagen, Elektrotherapie, Wärme- und Kältetherapie, Infrarot-, UV-, und Gleichstrombehandlung oder medizinische Bäder. Die Maßnahmen sollen unter anderem die Beweglichkeit und die Durchblutung fördern sowie Muskelverspannungen und Schmerzen verringern. Oft wird der Begriff aber auch gleichbedeutend mit Krankengymnastik verwendet.

physiol.

physiologisch (normale Lebensvorgänge, vor allem der Funktionen des Organismus)

Physiotherapeut Physiotherapeutin

Ist ein Gesundheitsfachberuf. Bieten Verfahren der Physiotherapie an wie Krankengymnastik und Massage.

Physiotherapie

Ist ein Behandlungsverfahren mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt verbessert oder erhalten werden soll.

PIP

Proximales Interphalangeal-Gelenk (Mittelgelenk der Zehen und Finger II bis V)

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑