Anzeige

Lungen-Sportgruppe

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Lungen-Sportgruppe

Joggen, Schwimmen, Fahrradfahren, Tanzen – das sind einige der Sportarten, die in Lungen-Sportgruppen betrieben werden. Mehrere Hundert dieser Sportgruppen gibt es inzwischen in Deutschland. Meist sind die Sportgruppen teil eines Behinderten- oder Rehabilitationssportvereins, der je nach Bundesland Mitglied des jeweiligen Landesbehinderten-Sportverbandes (BSV) sein sollte. Für die Gruppen verantwortlich ist eine Übungsleiterin oder ein Übungsleiter. Sie oder er muss über eine entsprechende Lizenz des Landesbehinderten-Sportverbandes für Asthmasport oder Lungensport verfügen. Die Ausbildung und Lizenzvergabe regelt der Deutsche Behindertensportverband. Jede Lungen-Sportgruppe wird von einer Ärztin oder einem Arzt begleitet.

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑