L-DOPA

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
L-DOPA

Vorstufe von Dopamin. Im Gehirn wird diese Substanz in den eigentlichen Botenstoff umgewandelt. Somit gleichen L-Dopa-Präparate einen Dopamin-Mangel aus. Arzneimittel mit L-Dopa werden unter anderem bei der Behandlung des „Syndroms der unruhigen Beine“ (Restless-Legs-Syndrom) oder bei einer Parkinson-Krankheit eingesetzt.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑