Anzeige

Emphysem-Chirurgie

Suche im Lexikon
Begriff Main definition
Emphysem-Chirurgie

Operative Therapiemaßnahme im Endstadium der Lungenüberblähung. Bei der Lungenvolumenreduktion wird die Lunge operativ verkleinert. Bei einem Lungenemphysem sind häufig manche Lungenabschnitte deutlich mehr betroffen als andere. Es können sich zum Teil funktionslose Blasen im Lungengewebe bil-den, welche die Funktion anderer Lungenanteile beeinträchtigen. Durch eine Entfernung dieser „schlechten“ Lungenanteile kann ei-ne Verbesserung der Lungenfunktion erreicht werden.

Anzeige

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑